Frage von tobi0085, 26

Warum reden wir in Englisch mehr über Berufe und Bewerbungen als in Deutsch oder WTH?

Ich bin Schüler der 9.Klasse einer Realschule. Ich habe mich gerade gefragt, warum wir in Englisch so viel über Berufe und Bewerbungen reden und auch schreiben. Aber in Deutsch haben wir uns nur kurz über Bewerbungen unterhalten und haben auch nur eine Musterbewerbung geschrieben. In WTH haben wir uns auch nur über die möglichen Bildungswege unterhalten. Da frage ich mich ernsthaft was das soll.

Danke um alle Antworten.

Ich möchte mich übrigens auf Deutsch Bewerben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fontanefan, 7

Beruf und Bewerbung sollten in allen drei Fächern vorkommen. In Deutsch wird vorausgesetzt, dass ihr das Fachliche in WTH behandelt, die Bewerbung sollte freilich in astreinem Deutsch geschrieben sein. Wenn das steht, kann das genügen. Freilich darf man auch noch deutlich mehr behandeln.

Wie sich das auf die Fächer aufteilt, dürfte mit den Vorlieben der Lehrer zusammenhängen. Du solltest auch nicht ausschließen, dass sie das untereinander abgesprochen haben.

Antwort
von EinSalatkopf, 17

Weil wir später Englisch (mit einiger Wahrscheinlichkeit) eher im (internationalen) Berufsleben benötigen werden, als z.B. um ein Gedicht zu interpretieren.

Antwort
von MrSlowmo, 15

Da du wenn du ins Ausland möchtest wanscheinlich nicht mit einer deutschen Bewerbung ankommst...

Kommentar von tobi0085 ,

Ja das ist mir schon klar aber kann man das nicht mehr in Deutsch machen? Ich habe auch nix dagegen das wir das in Englisch durchgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community