Frage von Beliy, 57

Warum reden sie noch die ganze Zeit über mich, Wir sind keine Freunde mehr!?

Hallo! Ich (w/14) habe vor einigen Monaten meine 3 "besten Freunde" verlassen, da sie mich nicht akzeptiert haben und mich immer tiefer in die Depression gezogen haben. Natürlich sagen sie, dass alles meine Schuld war und, dass ich mich nicht wie eine Freundin verhalten habe. Ich war Tag und Nacht für sie da, hab ihnen bei Problemen geholfen, hab sie verkuppelt,... Ich bin froh, dass ich sie endlich los bin, weil sie mir echt nicht gutgetan haben. Nur jetzt grüßen sie mich nicht einmal (außer eine, da sie richtige Manieren hat) und reden und maulen die ganze Zeit über mich. Es ist schon irgendwie niedlich wie sie denken, dass ich das nicht weiß :D ich lebe nach dem Motto: Kill 'em with kindness 😌 Ich finde es dennoch unverschämt und kindisch, dass sie weiterhin über mich reden. Wir sind keine Freunde mehr. Sie könnten ja endlich aufhören über mich zu meckern und ihr eigenes Leben leben. Ich meine, wie interessant muss mein Leben wohl sein, damit man 24/7 drüber reden muss? Ich rede nur über sie, wenn mich Leute speziell auf sie ansprechen und auch dann will ich meistens nicht über sie reden, da ich eigentlich recht gut mit ihnen abgeschlossen habe. Mich stört es aber trotzdem, da sie einige Freunde von mir gegen mich "aufgehetzt" haben, die jetzt einen auf "Ach nein wir mögen dich noch" tun. Wie soll ich ihnen am besten sagen, dass sie mein Leben in Ruhe lassen sollen und endlich ihr eigenes Leben leben sollen? Dieses Gerede über mich geht mir schon echt so richtig auf die Nerven 😒 Soll ich es ihnen lieber sagen oder schreiben? Ähnliche Erfahrungen können gerne geteilt werden :) danke im Voraus. Lg Beliy

Antwort
von Miezimaus, 24

Du wirst ihr Verhalten kaum ändern können. Aber deins. Hör auf, dich darüber zu ärgern. Das ist leicht gesagt, aber mit viel Energie und Geduld möglich.

Antwort
von Wonnepoppen, 30

Mach gar nichts, sei froh, daß du sie los bist u. ignoriere sie!

Je länger du darüb er nachdenkst, desto mehr belastet es dich u. das soll es doch  nicht?

außerdem glaube ich nicht, daß sie es 24/7 machen?

Kommentar von Beliy ,

Es belastet mich nicht. Es geht mir nur auf die Nerven, weil ich sie schon oft genug gehört habe als sie über mich redeten. 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Belasten u. auf die Nerven gehen, ist für mich das gleiche!

Wenn du was zu ihnen sagst, wissen sie, daß du dich ärgerst u. machen erst recht weiter, läßt du sie links liegen, erreichst du mehr damit!

Antwort
von Moehre119, 35

Ist denn etwas vorgefallen, dass ihr keine Freunde mehr seid? Wenn sie dir schaden wollen, sind es nie echte Freunde gewesen. Sie verdienen es dann nicht, dass du dir wegen ihnen Gedanken machst und sprich sie nicht an.

Kommentar von Beliy ,

Sie haben mich ständig runtergemacht und ständig gesagt, dass meine Vorhaben falsch sind, dass ich alles bekomme was ich will (habe im Monat max. 20€ zur Verfügung und zahle mir alles selbst) und eben alles, was kein echter Freund machen würde. 

Kommentar von Moehre119 ,

Dann ist es die richtige Entscheidung gewesen, dass du ihnen die Freundschaft gekündigt hast. Bleib stark und ignoriere sie. Lass sie nicht wissen, dass du dich über sie ärgerst, vielleicht hören sie dann auf.

Kommentar von Beliy ,

Dankeschön :) ich werde sie einfach mit Freundlichkeit umbringen :)

Kommentar von Moehre119 ,

Das ist die richtige Einstellung. ;)


Antwort
von dani123231, 29

Mach nichts.
Dann hören sie erst auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community