Frage von PetradieWoelfin, 35

Warum reden alle immer nur von Nassfutter und nie von Feuchtfutter Wo ist denn da der Unterschied?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von friesennarr, 13

Weil ein Feuchtfutter nicht viel anders ist als ein Trockenfutter mit etwas mehr Feuchtigkeitsgehalt, deshalb.

Jedes Futter sollte mindestens 50 - 60 % Wasser enthalten entspricht etwa der natürlichen Substanz.

Antwort
von rlstevenson, 35

Feuchtfutter enthält weniger Wasser als Nassfutter, aber mehr als Trockenfutter. Ein typisches (Halb-)Feuchtfutter ist Frolic. Es gibt aber nicht viele Feuchtfutter auf dem Markt.


Antwort
von minaray1403, 28

Weil das Futter eher nass als nur feucht ist.

Antwort
von Tocopherol, 8

Nassfutter ist dasselbe wie feuchtfutter. Was hier fälschlicherweise als feuchtfutter bezeichnet wird, ist halbfeuchtes futter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community