Frage von 2354cannes, 20

Warum reagiert Europa widersprüchlich?

Ankara wird gegen Milliarden gebeten,den Flüchtlingsstrom nach Europa zu bremsen,andererseits bittet nun - wie in der Zeitung steht - die EU die Türken Flüchtlinge aus Aleppo ins Land zu lassen.

Antwort
von Modem1, 8

Das ist der Weisheits letzter Schluß der Willkommenskultur. Da wurden die Arme zu weit aufgerissen was den Linken gefällt und den Rechten missfällt.Milliarden gegen Flüchtlinge ist die neue Politik der Eurochaoten . Türkei kann jedes "Sümmchen" gebrauchen und ist mit Flüchtlingen nicht gerade Zimperlich. Die Griechen bekommen bald den Laufpass was den Türken wieder gerade recht kommt.

Kommentar von 2354cannes ,

Damit wären wir ja durch die Milliarden Zahlungen abhängig von der Türkei. Könnte damit auch eine Politik verbunden sein, immer mehr Flüchtlinge zu schicken, um Eu als Geld zu kommen ?

Kommentar von Modem1 ,

Darauf kannste einen lassen das machen die auch

Antwort
von Grautvornix, 9

Weil das nicht so einfach ist, niemand will die Flüchtlinge verrecken lassen, aber die Zahlen steigen immer mehr. Auch wenn es keine Obergrenze geben soll, kann man nicht alle aufnehmen, sind einfach zuviele.

Kommentar von Modem1 ,

Einige meinen das wir mehr und mehr aufnehmen könnten und viele in den Arbeitsmarkt integrieren können.

Kommentar von Grautvornix ,

Salz kann auch nur eine bestimmte Menge Wasser aufnehmen, aber das Salz ist nicht dafür verantwortlich, das es mehr Wasser gibt, als es aufnehmen kann.

Antwort
von TheApfeluhr, 13

Weil die Politiker Europas unterschiedlicher Ansicht zu dem Thema sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community