Frage von Moorhuhn68, 26

Warum reagieren die Menschen oft nicht auf Unhöflichkeiten ihrer Gäste?

Meine Mutter hatte neulich Besuch von einer Freundin, die ihre zwei Kinder mitgebracht hat. Die haben erst mal total rumgekreischt und sind mit Schuhen auf dem Sofa rumgehüpft (was meine Schwester und ich nie durften) und wollten dann was Süßes. Meine Mutter hat den Süßigkeitenschrank aufgemacht und gefragt was sie wollten, die sahen dann was drin ist und haben sich entsprechend bedient. Beim Abendessen hat sich meine Mutter dann total aufgeregt dass ihre Freundin das mit dem Sofa nicht verboten hat, dass sie den Kinder nicht gesagt hat sie sollen leise sein und dass die beiden Jungs Süßigkeiten im Wert von acht Euro verdrückt hätten, das müsse ja wohl nicht sein, das hätte sie ihren doch verboten, sich so vollzustopfen, wenn man woanders ist. Man meine ja, die kriegen zu Hause nichts. Ich frage mich, warum ist man in solchen Momenten höflich und sagt gar nichts, anstatt mal klipp und klar zu sagen: "Auf dem Sofa wird nicht gesprungen, jeder darf sich nur zwei Teile nehmen, und seid mal ein bisschen leiser." Meine Mutter ist sauer auf ihre Freundin und die Kinder gewesen und fand, dass alle drei sich unmöglich verhalten hätten. Ich frage mich in den Momenten, wieso darf man bei Besuch nichts sagen, wenn einem etwas missfällt? Mir hat meine Mutter immer, wenn ich zu einer Freundin gehen wollte, gesagt, ich solle z. B. nur was essen, wenn man mir was anbietet, und dann nicht zu viel, nur reden wenn ich gefragt werde usw. Das heisst ja praktisch, als Gast muss man sich benehmen. Klar. Aber warum sagt der Gastgeber nichts, wenn er das nicht tut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Morikei, 20

Die Freundin deiner mutter hätte ihren kindern schon etwas sagen sollen, schließchen ist sie gast und muss sich benehmen, auch ihre kinder.

Aber in dem fall hätte deine mutter sich auch mal durchsetzen müssen. Natürlich darf man seinem besuch sagen wenn einem etwas missfällt.

Antwort
von Allexandra0809, 26

Da hätte ich auf jeden Fall was gesagt, vor allem, da es ja die Freundin Deiner Mutter war. Wenn ich Besuch hab, stell ich die Regeln auf und nicht die Kinder meines Besuches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten