WARUM RAUCHEN MENSCHEN(vorallem12-16Jährige)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weil sie nur an das Jetzt und nicht an die Zukunft denken können/wollen. Und im Jetzt glauben sie, den Altersgenossen mit einer Kippe im Mund imponieren zu können. Im weiteren Verlauf sind sie dann nikotinsüchtig und sind auch habituell der Zigarette in der Hand verfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jugendliche und Kinder testen ihre Grenzen aus und in besonders frühen alter können sie die Folgen nicht abwägen. Und für die Fortführung dieses Rituals sind dann die suchtstoffe verantwortlich. Ausserdem guckt man es sich von älteren ab. (Beispiel: lucky lucke: der hatte früher auch immer ne Kippe im Mund und war ein Held für Kinder, die natürlich genauso wie er sein wollten) "ältere Menschen rauchen, demnach ist man reifer als die anderen im gleichen alter, die nicht rauchen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gruppenzwang und weil sie sich dann cool fühlen.
Ich bin fast 14 & habe auch schon um die 8 - 10 Zigaretten geraucht wegen Gruppenzwang, habe aber schnell wieder damit aufgehört und mache es jetzt seid mehr als einen halben Jahr nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smudo1284
01.05.2016, 21:18

ich als kettenraucher rate dir auch, das dabei zu belassen.

ich habe auch mit 13 jahren 14 tage mit freunden geraucht, im urlaub und als ich zuhause war, habe ich es wieder gelassen.

mit 15 jahren habe ich dann richtig angefangen zu rauchen und rauche nun schon 17 jahre lang.

0
Kommentar von DaniSahnee
01.05.2016, 21:37

Ich werde auch nicht wieder damit anfangen, habe seit ner Zeit eine Person die auf mich aufpasst. :D

0

Ich sage es mal so:

Poah aldaa ich habe paar kippen geklaut von vater lass mal rauchen eyy. Poah weisst du die tussy steht da voll drauf, das lässt uns größer wirken und natürlich krasser ne?!

Um cool zu sein, älter zu wirken und eventuell Gruppenzwang..

Viele rauchen auch weil die es nicht änderst kennen, also von den Eltern usw. Und nutzen dies halt als stressabbau aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm das hat so viele Gründe wie es Raucher gibt. Ne natürlich nicht soo viele. Grundsätzlich fangen Leute an zu rauchen, weil sie wissen das es Zigaretten gibt und deren Rauschwirkungen. Jemand der nie in Berührung mit elektronik gekommen ist wie Ureinwohner wird sich auch nicht nach Elektronik sehnen. Verstärkt wird der Drang/das Sehnen nach Zigaretten zum einen durch die Suchtwirkung vom Nikotin wenn man schon geraucht hat. Zum anderen kommt bei Jugendlichen die Vorbildfunktion ins Spiel. Wenn Leute die man bewundert, mag oder respektiert, wie Eltern, Personnen des öffentlichen Lebens oder auch Freunde, ältere "coole" Jugendliche, rauchen will man das auch um genauso zu sein. Jugendliche fangen grundsätzlich an zu rauchen weil sie damit cool sein wollen oder aus Gruppenzwang, was wieder mit der Beliebtheit zu tun hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Gruppenzwang , und weil die meinsten in ihren Umfeld Raucher Haben , und Angst vor Ablehnung wenn sie Nein sagen , und in dem Alter noch nicht das Selbstvertrauen, und manche denken Nicht an die Folgeschäden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heutzutage geht die zahl der jungen raucher eh zurück. sind weniger als noch vor 15 jahren, die überhaupt anfangen.

die, die anfangen, tun es aus neugier, weil vorbilder es ihnen vorleben (z.b. die eltern ) oder aus gruppenzwang.

ist man älter und raucht seit seiner jugend, dann fällt einem das aufhören in der regel schwer.

manche rauchen aus langeweile dann, manche nur in stresssituationen oder in bestimmten situationen, wie mit freunden oder zum kaffee. man baut die zigaretten in seinen alltag ein und durch das nikotin fällt es einem schwer, auf zigaretten zu verzichten.

man wird schlichtweg süchtig und merkt erst, wenn es zu spät ist, dass man zigaretten braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

e-zigarrete abundzu hier und da mal ich mag  eh nur den rauch also zum spielen so aber normale zigarette stinkt mir zu krass find ich selbst ekelhaft und weil ?? ka die Leute finden sich cool ^^ oder leute weil die zu viel stress haben schule usw.und dann das entspannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAch.... Weils "cool" ist natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um cool zu wirken und anzugeben und jugend heutzutage sind auch kein so n gutes vorbild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wannabesomeone
01.05.2016, 21:04

als mein Vater (60) mit seinen Freunden das erste mal geraucht und sich betrunken hat War er 11. Hier handelt es sich nicht um "die Jugend heutzutage" sondern einfach um die einfältigkeit von kindern/Jugendlichen.

0

Was möchtest Du wissen?