Frage von Wollegret, 119

Warum rasieren sich Männer nicht die Achseln oder Beine?

Wir Mädchen machens doch auch auserdem ist das unhigienisch und rasiert ihr euch dann untenrum auch nicht? :0

Antwort
von MrHilfestellung, 82

Unhygienisch ist das nicht.

Achseln rasieren sich viele Männer, aber Beine halt nicht. Warum? Ist halt so.

Im Intimbereich sind auch viele Männer rasiert, aber auch nicht alle. 

Genauso sind aber nicht alle Frauen im Intimbereich rasiert.

Kommentar von Wollegret ,

ich schon!

Kommentar von MrHilfestellung ,

Herzlichen Glückwunsch. 

Kommentar von MoneysBunny ,

es gibt auch Frauen die nichts rasieren und Männer die alles schneiden.... Es ist des Individuums Entscheidung.

Antwort
von MoneysBunny, 26

Das ist Kulturbedingt...
Glatte Beine wirken Hautbetonend, weil dies in dieser Kultur als attraktiv Schönheitsidial gilt wird es hervorgehoben. Und weil hier die Frau allgemein das Rollenbild für Schönheit, Attraktivität und Fruchtbarkeit. Drum erarbeiten sich hier die Damen ein umwerbenswilliges Bild und wir Männer haben, dann die Aufgabe des Umwerbens.
Ein Freund hatte mal eine Interessante Idee. Er behauptete das dies bereits biologisch bedingt sei. Weil dieses Verhalten in vielen Tierarten wiederzufinden sei.
Ein Männlein produziere "unendlich viel Monition" dementsprechend besamt er alles was er kann.
Ein Weiblein trägt nur eine eine Begrenzte Anzahl an Eiern aus, drum muss sie wählen, auch weil sie mit dem Austragen mehr Verantwortung durch Bindung trägt.
Intelligenterweise hat sie den Spieß der Macht umgedreht und lässt dem Männlein den Jagdinstinkt. Um diesen zu wecken muss sie aufreizen und hier liegt es nahe Aufreizend zu wirken ( in leichtester an der äußerlichen Form zu arbeiten).

Was sagt dies über aktuelle peergroups aus?
Wenn ihr in einer Sozialkultur lebt die von Männern dominiert wird, wird wenn die ersten Grundbedürfnisse zureichend gedeckt sind "geliebschaftet/gevögelt" bis der Artzt kommt". (Was auch gleichzeitig die Funktion des frühen Kommens erklärt, weil der Mann damit sein Ziel erreicht hat.)
Andererseits wird in einer von Damen dominierten Kultur, das ausführlichste Auswahlverfahren (dadurch auch entschleunigendem im Verhältnis zum beschleunigendem Paarungsverhalten.) ausgelebt. (Weil die Dame den besten Vater sucht. (Dementsprechend für die nächsten 18-20 Jahre...)

...Eine eine esthetische Dame von unten nach oben zu Mustern und an verschiedenen Körperteilen hängen zu bleiben gilt hierzulande, als positiven Affekt...

Mir gefielen zudem ein paar der von anderen gegebenen Antworten.

Antwort
von NinjaKeks01, 61

Also die Achseln rasieren sich eigentlich recht viele. Beine ist eher nicht der Fall, allerhöchstens wenn die Beinbehaarung nichtmehr normal ist.

Untenrum aber eher schon :D

Und das es unhygienisch sei ist ein Mythos

Antwort
von Mojoi, 33

Es ist nicht per se unhygienisch.

Und es bleibt jedem selbst überlassen, ob und wo er sich rasiert. Das gilt für Männer genauso wie für Frauen. Frauen sind nicht verpflichtet, sich die Beine zu rasieren.

Antwort
von sthlhunaa, 19

Ich rasier mir die Achseln weil Haare nun mal nachwachsen.
Beine nicht da hab ich genug Haare

Untenrum rasieren sich die meisten da dort viel wächst ^^

Antwort
von Indivia, 31

Das unhiygienisch ist unsinn, es ist rein optisch.

Gibt genug Männer die sich intim und unter den achselnrasieren, viele Rennradfahrer sogar die beine.

Und ich würde bei nem kelr mit rasierten Beinen denken ob er vom andere Ufer kommt, n mann darf ruhig auch n mann sein.

Antwort
von Dotter1981, 62

Das ist nicht unhygienisch! Das ist nur ein Trend, der mit Hygiene nicht das geringste zu tun hat!

Kommentar von MoneysBunny ,

Lass uns "Geringste" auf "nur begrenzt" korriegieren... ;)

Kommentar von Dotter1981 ,

Nein. Es hat mit unhygienisch absolut nichts zu tun.

Antwort
von Irmin1082, 48

Finden Mädchen das nicht komisch, wenn sich Typen die Beine enthaaren (rasieren ist ja ein Albtraum ...)?

Antwort
von ThommyHilfiger, 38

Doch, doch, wir sind auf dem Vormarsch. Die Männer tun sich halt schwer mit ihrer Emanzipation. 😉

Nur kahlrasierte Beine find ich nicht so schön und lasse per Aufsatz auf dem Maschinchen immer 1cm stehen...

Kommentar von MoneysBunny ,

Du hast das mit der Emanzipation nicht so richtig verstanden oder? ... :P

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Du hast das mit der Ironie😉 nicht so richtig verstanden, oder?

Antwort
von TheTeal, 56

Also ich rasiere mir die Achseln.
Beine nicht, da es unmännlich wirkt

Kommentar von oelfingerchen ,

Solltest du besser mal tun. Is ja ekelhaf

Kommentar von Dotter1981 ,

Völliger Blödsinn. Das hat mit ekelhaft nichts zu tun. Solche Oberflächlichkeit ist ekelhaft.

Kommentar von TheTeal ,

okay.

Antwort
von sthlhunaa, 16

Manche rasieren sich den Hintern hat mal n ex Klassenkollege verzählt das is dann hobbylos

Antwort
von Almalexian, 44

Weil wir Männer sind. Manche machen es, aber im allgemeinen gilt das als unmännlich.

Antwort
von X98boyX, 41

Ich tue mich unten dann rasieren wenn ich Geschlechtsverkehr habe ^^
Das juckt halt extrem dann unten

Kommentar von Wollegret ,

ahja letzteres hättest weglassen können

Kommentar von MagicalMonday ,

Stört das nicht beim Sex wenn du da mit nem Rasierer zugange bist? Ist vermutlich auch nicht ganz ungefährlich.

Kommentar von MoneysBunny ,

gratuliere...

Kommentar von MoneysBunny ,

auch dir magicalmonday.....

Antwort
von Messkreisfehler, 44

Was bitte schön soll an Beinhaaren unhygienisch sein?

Antwort
von Stellwerk, 35

Wenn der Herr täglich duscht, ist das nichts unhygienisch. Oder trägst Du etwa eine Glatze? Ist ja unhygienisch, so Haare auf dem Kopf.

Kommentar von Dotter1981 ,

Auch ohne tägliches Duschen ist das nicht unhygienisch.

Antwort
von Hansser, 27

Weil die meisten keinen Bock haben 10 Std die Woche mit rasieren beschäftigt zu sein und besseres zu tun haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten