Frage von michi54321, 162

warum quitscht die Air Max Sohle?

Moin,

ich hab mir Nike Air Max zugelegt und hab das lästige Problem das sie quitschen. Das quitschen entsteht beim anheben der Sohle im vorderem bereich der Schuh (also nicht an den Hacken). Mein erstes paar hab ich 2 Wochen getragen und es wurde nicht besser. Kulanterweise hat der Händler sie mir umgetauscht in neue. Die neuen trage ich nun bereits mehrer Wochen und sie quitschen immer noch. Eingelaufen sind sie alle mal... Der Air Bubble ist dicht, es liegt ganz allein beim anheben der Sohle auf jeden Untergrund! Egal ob nass oder trocken, Stein oder PVC sogar auf Teppich!

Bitte hat hier jemand irgeneine Idee, den ich finde einfach kein rat.

LG

Antwort
von warl0rd123, 103

gleiches problem bruder auch bei mir im vorderen teil quitsch wie die Pest hab sie erst seit zwei tagen und halte es nicht mehr aus. Hast du vielleicht nun eine Lösung gefunden?

Kommentar von michi54321 ,

eine Lösung hab ich leider nicht gefunden...

Welches Modell hast du? Meins sind die 90 LTR.

Auch jetzt nach mehreren Wochen nimmt das Geräusch nicht ab. Also "nicht eingelaufen" ist absolut quatsch und die Sole ist einwandfrei, der ganze Schuhe ist nicht beschädigt.

Ich denke das Problem befindet sich innerhalb der Sole. Das dort irgendwas gerissen oder geknickt ist und durch Reibung das Geräusch entstehen lässt... mega nervig!!

Was ich noch versuchen will ist mit einer dünnen Spritze ein wenig Salatöl in die Sole zu spritzen, so das sich das Öl in der Sole verteilt und durch Schmierung das Geräusch unterbindet. 

Bin kein Junkie und hab so ne Spritze nicht, muss die beim nächsten Artztbesuch mal ausleihen ;-)

Antwort
von Parhalia, 162

Das kann bei mehrschichtigen Kompositsohlen daher kommen, dass sich entweder im Innern eine Verklebung gelöst hat, oder verschiedene Komponenten von vornherein nicht miteinander verklebt waren. Dann können die Materialien aneinander reiben, oder es könnte auch Luft und / oder Wasser zwischen die Lagen geraten. So kann es quietschen oder zischen.

Kommentar von michi54321 ,

Das klingt plausibel, aber optisch sieht das alles sehr gut aus. Keinerlei hinweise das irgendwas kaputt sein könnte. Ich mein das sind ja zwei mal neue Schuhe die so quitschen... 

Kommentar von Parhalia ,

Das wirst Du in der Regel auch nicht von aussen sehen, weil diese Sohlen im Innern vielschichtiger und aufwendiger aufgebaut und laminiert sind, als es von aussen den Anschein macht. So eine Sohle kann intern durchaus auch mehr als ein Dutzend Einzelkomponenten enthalten.

Da zu diesem Modell allerdings gehäuft ähnlich lautende Fragen / Problembeschreibungen auftauchen, so KÖNNTE es an der aktuellen  Modellfertigung an sich Schwachstellen geben.

Ich hatte mal an nicht gerade günstigen Sportschuhen von Reebok eine "Maus in der Sohle". Nur an einem Schuh und von innen wie aussen war nichts zu sehen.

Antwort
von gluecksjunge, 144

Hatte ich mit Jack wolfskin da war wol die sole eingerissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten