Frage von SupExo, 24

Warum quält mich dieses schlechte Gewissen?

Hey Leute :)

IMMER wenn ich krank bin, egal wie sehr ich krank bin, ich habe immer ein schlechtes Gewissen weil ich dann Zuhause rumsitze, nicht arbeiten kann, aber trotzdem dafür bezahlt werde. Meine Mutter sagt mir auch dauernd das ich mir kein schlechtes Gewissen machen muss.. Wie kriege ich das weg?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von DevilsLilSister, 19

:D is ja witzig, mir geht es genauso... Ich kann mich auch oft wenn ich krank zuhause liege den ganzen Tag nicht ausruhen, weil ich ständig denke "vll. hättest ja doch auf die Arbeit gehen können" und auch egal wie schlecht es mir geht, ich schäme mich dann auch zum Arzt zu gehen, weil ich mir immer denke bin ich echt sooo krank das ich dahin muss?!... Kann dir da leider auch nicht weiterhelfen wie das weg geht aber dachte vll. beruhigts dich wenn du weißt das es Anderen auch so geht :D  LG

Antwort
von Diana2112, 20

Schlussendlich sagt dir niemand danke, dass du krank bei der Arbeit erschienen bist. (Natürlich je nach Betrieb abhängig). Aber schlussendlich ist man gesund leistungsfähiger und steckt auch nicht die anderen an, wenn man Zuhause bleibt. Daher denke zuerst an dich, bevor du wieder zur Arbeit gehst.

Also so war das bei mir :-)

Antwort
von ichBinsFranzi, 16

Glaub mir, das kommt von alleine, dass es irgendwann verschwindet. Wenn du dich dann doch irgendwann trotz Krankheit in die Arbeit schleppst und dann keinerlei Wertschätzung bekommst dafür, merkst du, dass deine Gesundheit einfach wichtiger ist als die Arbeit.

Antwort
von SaadiQ9, 24

Hab mal lieber deswegen ein schlechtes Gewissen.
Du kannst dir nicht vorstellen was ich schon alles verbochen habe ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten