Frage von Butzeli, 30

Warum pumpt die Nase oder flattert die Nase?

Hallo, seit einiger Zeit oder schon länger pumpt/flattert meine Nase war auch beim Arzt aber ist nicht besser geworden. Der Arzt meinte die Nase braucht Luft zum atmen. Stimmt das ? Oder was kann man dagegen machen ? Bitte um Antwort !

Antwort
von Myosotis16, 21

Warst du bei einem Facharzt? Für Hals, Nase und Ohren ist ein HNO-Arzt zuständig.

Eine Zwischen Frage:

Bist du sehr nervös? Hast du Angst, keine Luft zu bekommen?

Kommentar von Butzeli ,

Ich war beim normalen Arzt und wie soll ich sagen ich bekomme Luft. An was kann es genau liegen ? LG

Kommentar von Myosotis16 ,

Unter

http://www.aktiv-mit-ms.de/forum/topic/1638-nase-zuckt/

berichten mehrere Menschen von Problemen mit der Nase. Gegen die Zuckungen hilft wohl bei manchen hoch dosiert es Magnesium. Das bekommt als Pulver oder in andere Form ohne Rezept beim Apotheker. 

Diese Muskelszuckungen im Fachbegriff "Faszikulationen" treten gehäuft bei erhöhter psychischer Belastung auf. 

Versuche, auch wenn es nur begrenztem Maße möglich ist, dir in deinem stressigen Tagesablauf mindestens 1 h für dich zu reservieren.
Probiere autogenes Training oder andere Entspannungstechniken aus.

Parallel dazu solltest du zur Sicherheit einen Termin bei einem niedergelassenen Neurologen ausmachen, um eine adäquate Untersuchung durchführen zu lassen.
Denn auch sehr seltene Ursachen, die solche Symptome auslösen können, sollten berücksichtigt werden.

Wenn das Magnesium nicht hilft, dann vereinbare einen Besuch beim Neurologen nur dem Ausschluss.

Desweiteren könntest du vor dem Einschlafen Baldriantropfen probieren um die Schlafphase zu optimieren.

Meistens sind solche Symptome einfach nur erhöhte Muskelaktivitäten... versuch mal nicht daran zu denken, oder lege dir einen warmen Waschlappen auf die Stelle zum entspannen.

Frage ist per online nicht konkret beurteilbar, hierzu wäre eine ärztliche Untersuchung erforderlich. Nach deiner Schilderung ist es ein gutartiges Zucken, möglicherweise durch Überarbeitung und Überreizung, möglicherweise ein nervöser Tic, am wahrscheinlichsten. 

Wenn es nicht besser wird, dann ab zum Neurologen!

Gute Besserung !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten