Frage von vervain, 33

Warum pullert meine neue Stubentigerin so oft und so oft irgendwo anders hin?

Liebe Katzenfreunde, ich hoffe, ihr könnt mir helfen, heraus zu finden, warum mein Kätzchen undicht ist. Sie ist etwa 3-4 Jahre alt, erst seit gut 14 Tagen bei mir und ich habe festgestellt, dass sie täglich etwa 10-12 mal pinkeln muss, was mir ohnehin etwas viel vorkommt. Trotzdem ich ebenso oft ihre Toilette sauber mache, macht sie ein, zwei Mal am Tag irgend wo anders hin. Mir scheint außerdem, dass sie sich dafür schämt, weil sie dann so unsicher ist. Ansonsten ist sie ein sehr liebes (wohl erzogenes?) und kuschelbedürftiges Wesen.

Mir ist auch aufgefallen, dass sie außergewöhnlich viel Wasser trinkt. Das kannte ich so von meinen anderen Katzen nicht.

Zu fressen bekommt sie derzeit noch das mitgegebene Kitekat-Nassfutter aus diesen Portions-Tüten, von dem sie jedoch nur das Gelee abschleckt, und, weil sie ihr gewohntes Trockenfutter gar nicht anrührt, 'Perfect Fit Sensitive', was sie offenbar sehr liebt, und so 2-3 Leckerlis tgl. von Aldi.

Lieben Dank schon mal für eure Gedanken und Antworten dazu! :-)

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von melinaschneid, 14

Unbedingt zum Tierarzt gehen. 10-12× Urin ablassen ist extrem oft. Auch das sie so viel trinkt ist nicht normal. Das kann auf ein Nieren leiden hindeuten oder Diabetes.

Es sollte auf jedem Fall ein großes Blutbild gemacht werden mit den Nieren werten und dem Fruktosamin wert. Auch sollte eine blasenentzündung ausgeschlossen werden. Dazu muss steril Urin genommen und davon ein Antibiogramm angelegt werden. Das ist wichtig. Ein normaler Test mit Teststreifen ist nicht aussagekräftig.

Kommentar von vervain ,

Dankeschön! Habe alles notiert und werde es dem Tierarzt auftragen :-)

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 5

Geh mit der Katze unbedingt zum Tierarzt, denn viel trinken und pinkeln könnte auf Diabetes oder Probleme mit Blase oder Nieren hindeuten.

Stell auch ein zweites Katzenklo auf, denn die meisten Katzen trennen ihre Geschäfte und brauchen somit 1 Klo fürs grosse und eines fürs kleine Geschäft.

Ich denke mal, dass dann nichts mehr daneben geht, vorausgesetzt, die Katze hat keine gesundheitlichen Probleme.

Kommentar von vervain ,

Vielen Dank. Ja, ich werde mit ihr zum Tierarzt gehen. Ein zweites Klo hatte ich schon vor Tagen dorthin gestellt, wo sie am liebsten außerordentlich hin macht aber sie nutzt es leider nicht sondern pinkelt daneben auf den Teppich bzw. jetzt das Handtuch. 

Kommentar von maxi6 ,

Wenn Deine Katze sich weiche Unterlagen, wie Decken, Badvorleger etc. zum Pinkeln aussucht, dann kann das auf Nieren- oder Blasenprobleme hindeuten, denn in einem solchen Fall meiden Katzen das Klo und pinkeln auf was Weiches.

Antwort
von Sabsi69, 15

Geh zum Tierarzt und lass due katzendiabetis ausschliessen. Viel trinken ist ein Symptom! Vielleicht mag sie die katzentreu nicht, versuche verschiedene aus! Evtl hat sie auch ein hüftleiden, was ihr das einsteigen ins katzenklo Probleme macht, auch vom Arzt abklären lassen 

Kommentar von vervain ,

Danke für deine Antwort. Ein mögliches Hüftleiden oder andere Schmerzen werde ich auch beim Tierarzt ansprechen.

Antwort
von SarozHD, 18

Vielleicht will sie ihren durft verbreiten um einen Kater anzulocken

Kommentar von vervain ,

Und damit sie das kann, trinkt sie extra viel :-D Also, natürlich weiß ich es nicht besser, da sie aber nicht sterilisiert ist, könnte dein Hinweis zumindest in diese Richtung gehen. Vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community