Frage von mina03Lu, 111

Warum puller ich in letzter Zeit öfter ins Bett?

Ich bin 12 Jahre alt und mir ist das voll peinlich aber seit ungefer nem Monat passiert es mir alle paar Tage das ich in der Nacht einpuller. Manchmal wach ich mit "NUR" etwas nasser hose auf und kann noch schnell zum Klo renn und manchmal merk ichs garnicht und lieg morgens in ner großen Pfütze. Ist auch nicht jeden Tag so aber schon oft. Bis jetzt konnte ich das noch verheimlichen da meine Mutter immer um 5 los muss zur Arbeit und dann hab ich morgens immer die sachen auf schnellwäsche und danach in den Trockner bevor ich zur Schule bin.

Ich weiß auch nicht woran das liegen kann...eigl ist nichts groß anders.

Antwort
von MrMantrix, 76

Kann an der Blase liegen, aber auch an den Nieren.

Eine andere Möglichkeit ist psychologischer Natur. Zum Beispiel viel Stress in der Schule, oder negative Erlebnisse die nicht richtig verarbeitet wurden.

Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, dich deiner Mutter anzuvertrauen und einen Facharzt zu Rate zu ziehen um das abzuklären.

Sollte es was Ernsteres sein, wäre es besser, es wird rechtzeitig entdeckt.
Dann kann man auch noch eher was dagegen tun, wenn es was Ernsteres sein SOLLTE. LG

Antwort
von Sylvia97, 56

Lass es bitte von einem Arzt abklären. Es kann vielseitige Ursachen haben. Hast du viel Stress in letzter Zeit? Gab es irgendeinen Schicksalsschlag in deiner Familie? Es kann aber auch was mit deinen Nieren oder deiner Blase zu tun haben.

Antwort
von ThePenetrator69, 10

Ich kann dir einen guten Tipp geben. Penetriere dich selber vorm Zubettegehen. Oder schieb dir ne salatgurke in Anus, dann passt das. Das hat bei mir echt geholfen. Elke, 36

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten