Frage von msperl, 75

Warum provozieren vielen Menschen?

Hallo,

warum gibt es viele Menschen, die zb. bei einem Konflikt nicht offen reden können sondern dann nachher einfach hinterhältig sind und einem immer wieder provozieren oder immer den anderen absichtlich irgendwie benachteiligen.

Warum provozieren einfach viele Menschen, anstatt konkret etwas anzusprechen. Lieber versucht man den anderen zu manipulieren, sodass der andere die gewünschte Reaktion zeigt.

Warum zeigt man hier nicht selber Einsatz und agiert im eigenen Interesse?

Antwort
von sophie219, 26

Wie schon gesagt wurde meistens haben diese Menschen Angst vor der Reaktion und vielleicht auch Angst davor einfach mal komplett ehrlich zu sein, könnte ja Schwäche zeigen. Genau denen muss man entweder aus dem Weg gehen oder mal seine Meinung sagen aus meiner Erfahrung hilft das

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 22

Hallo,
ich denke für die meisten ist es witzig zu sehen, wie die Personen reagieren.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von Konvex, 18

weil sie glauben beweisen zu ,müssen das sie "stärker" sind und meist nicht in der lage sind ruhig und normal zu argumentieren oder einfach zu reden

Antwort
von Wahchintonka, 22

weil es ihnen mehr spass macht, ihre kontrahenten zu ärgern. und wenn du jemanden ärgerst, dann hast du ihn

Kommentar von karmani ,

Ihn haben oder ihn hassen?

Antwort
von SerenaEvans, 14

Viele Menschen lassen sich auch zu leicht provozieren und interpretieren viel zu viel in harmloses Verhalten hinein.

Zum provozieren gehören immer zwei Menschen. Wer gelassen bleibt, kann gar nicht provoziert werden.

Antwort
von safeme, 16

Angst vor der Reaktion des anderen. Und vor den Gefühlen von einem selbst.

Antwort
von marina2903, 17

weil sie nicht fähig sind zu argumentieren,und angst vor der reaktion haben

Antwort
von tactless, 12

Weil sie es können? Und weil sich Menschen provozieren lassen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten