Frage von 240529091606035, 118

Warum plant der britische Finanzminister nun Steuererhöhungen?

Etwa wegen des Brexit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Almalexian, 80

Um die Finanzstabilität zu gewährleisten. Diese ist durch den Brexit in Gefahr gersten.

Kommentar von wfwbinder ,

Stimmt, so ist es.

Expertenantwort
von Unsinkable2, Community-Experte für Politik, 47

Warum plant der britische Finanzminister nun Steuererhöhungen? Etwa wegen des Brexit?

Ja. Die Steuererhöhungen werden notwendig, weil Großbritannien sich nicht glaubwürdig finanzieren kann. Und da es die "Stütze EU" verlässt und sich wieder allein auf dem Markt aufstellt, muss die Staatsfinanzierung sauber werden. 

Um also weiteren Abwertungen durch die Rating-Agenturen vorzubeugen, will bzw. muss man die Steuern erhöhen.

Das wird allerdings erst der Anfang sein. Denn diese Steuererhöhungen lösen die eigentlichen Problemen nicht wirklich... 

Antwort
von FrankoLogo, 69

Das ist auch eine Warnung an alle anderen EU_Länder, damit die Bürger nicht auf die Idee kommen auch auszutreten,aber vermutlich ist das nur ein positiver Nebeneffekt fürPolitik :)

Kommentar von Bitterkraut ,

Die Bürger können nicht austreten und auch GB ist noch nicht ausgetreten. Un warum sollte der britische Finazminister Steuern erhöhen um die anderen zu warnen?  Das wäre wohl ein zu großes Opfer für die Briten, Steuern zahlen als Warnung für andere?

Kommentar von Modem1 ,

War vielleicht schon länger geplant.???. Aber nun hat man einen "driftigen Grund" den man nicht groß zu erklären braucht.

Kommentar von PatrickLassan ,
Kommentar von Kometenstaub ,

Wahrscheinlich meint Modem1 es käme vom "abdriften" :-)  Dann würde es wieder stimmen,  PatrickLassan

Kommentar von Sachsenbruch ,

Moment, das muss ich erstmal verdauen:

Die Engländer treten also aus der EU aus, um den anderen Nationen zu zeigen, dass das nicht gutgeht, und das Ganze, weil jene vor dem Austritt gewarnt werden sollen? Dann sind die Engländer dazu also heimlich von der EU beauftragt oder gar gezwungen worden? Das ist aber auch eine Intrige!   ::)

Kommentar von Kometenstaub ,

Ach, sie haben sich geopfert, die Briten?? Klasse......

Kommentar von Sachsenbruch ,

Ich vermute jetzt, die Briten wollten's den Engländern mal richtig zeigen ! :)

Antwort
von soissesPDF, 41

Ach was, weil er die braucht, mit oder ohne Brexit.
Der Brexit dient ihm nur als Kulisse.

Kommentar von Hefti15 ,

Stimmt nicht. Er hat vor der Abstimmung die Folgen des Austrittes dargestellt. Und wenn es zum Brexit kommt, dann müssen aufgrund einiger Folgen eben die Steuern erhöht werden.

Also, deine Aussage "mit oder ohne Brexit" ist schlicht weg falsch. Und er braucht überhaupt keine "Kulisse".

Antwort
von arlong23, 38

er wollte erreichen das die Leute gegen den Brexit stimmen  hat er ja schon vor der Wahl angesagt

Kommentar von Modem1 ,

Und nun bestätigt obwohl die Briten noch nicht  !!!! aus der EU sind.Was nun?

Kommentar von wfwbinder ,

Aber die Folgen treten ja schon ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community