Frage von Kurly1996, 32

Warum pinkelt mein Kater irgendwo hin?

Also mein Kater ist 12 Wochen alt und eigentlich erledigt er seine Geschäfte im Katzenklo. Als ich ihn bekommen habe anfangs hat er einmal ins Bett gepinkelt (wahrscheinlich Aufregung). Gestern wollte ich das Bett machen und da hatte er ins Bett gepinkelt. Abends dann hat er in den Wäschekorb mit frischer Wäsche gepinkelt und vorhin auf den Badvorleger im Bad. Mit der Blase hat er nichts da ich erst beim Tierarzt war am Dienstag. Ich weiß leider nicht weiter. Bin nur am sauber machen und waschen. Könnt ihr mir bitte Tipps geben?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 13

Stell noch ein 2. Katzenklo auf, denn die meisten Katzen trennen ihre Geschäfte und brauchen somit ein Klo fürs grosse und eines fürs kleine Geschäft.

Du warst zwar beim Tierarzt, aber hast Du Deinen Kater auch auf Blasen- oder Nierenprobleme hin testen lassen? Von aussen sieht nicht mal ein Tierarzt, ob er was hat.

Dann solltest Du Dir zwingend überlegen, ob Du Deinem Kater nicht nen Kumpel besorgst, denn Katzen sollten erst mal nicht alleine aufwachsen müssen und 2. sind Katzen keine Einzelgänger, sondern soziale Tiere, die gerne nen Kumpel um sich haben, sei es zum Spielen, Raufen oder Schmusen.

Auch wenn Du Urlaub hast und rund um die Uhr zu Hause bist, ein Mensch ist niemals ein vollwertiger Ersatz für einen kätzischen Kumpel.

Denk da mal drüber nach.

Kommentar von Kurly1996 ,

Das Problem ist wir dürfen von der Vermieterin aus nur eine Katze halten da die Untermieter schon zwei Katzen haben. Außerdem sobald es geht darf die Katze ja raus und draußen kann sie sich mehr austoben.

Kommentar von maxi6 ,

Das ist sehr schade für Deinen Kater, denn der muss sehr lange alleine sein, denn man sollte ne Katze nicht raus lassen, bevor sie nicht mindestens 8-10 Monate alt, oder besser noch älter ist.

Ich persönlich hätte in Deinem Fall ne erwachsene Katze genommen und kein Baby.

Falls Du das irgendwie ändern kannst, solltest Du das tun.

Antwort
von greulinchen, 14

Wenn et 12 Wochen alt ist, dann ist er wahrscheinlich auch noch nicht lange von der Mama und den Geschwistern weg bzw. noch nicht lange bei dir?
Dann kann das pinkeln damit zusammenhängen.
Hast du ihn allein? Katzen brauchen Katzengesellschaft - ganz besonders Kitten. Wenn du ihn dann auch noch mehrere Stunden alleine lassen musst, ist das Elend vorprogrammiert.

Du solltest ihn auch so bald wie möglich kastrieren lassen, ehe das Pinkeln zu echtem markieren wird. Eine Kastration ist auch mit 12 Wochen bereits möglich.

Kommentar von Kurly1996 ,

Er ist zurzeit nicht viel alleine da ich Urlaub habe und ich eigentlich immer da bin

Antwort
von AnnaLaQueen, 16

Oft ist dies ein Zeichen von Unzufriedenheiten bzw. Trotz bei Katzen. Auch kann es an der Wohnungseinrichtung liegen. Eine Freundin hatte das gleiche Problem, dass ihr Kater ihr vor allem immer ins Bett oder auf den Teppich gemacht hatte. Kaum hattee sie die Wohnung renoviert und die Möbel umgestellt, hatte es aufgehört.

Antwort
von kathakoch9876, 23

Ist es eine Hauskatze in Einzelhaft?

Ansonsten muss man angepinkeltes seeehr gut reinigen und evtl sogar wegschmeißen.

Ich habt hoffentlich 2 Katzen Klos (bzw. mehr wenn es mehr als eine Katze ist).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten