Frage von marie0400, 49

Warum Periode bei Einnahme von Pille?

Hallo, ich hätte eine generelle Frage zur Pille und zwar:
Wenn man die Pille nimmst dann unterdrückt man dabei ja die Produktion der Eizelle und soweit ich weiß hat man seine Tage ja deswegen um die Eizelle, die man nicht 'braucht", auszuscheiden, also warum hat man die Periode dann in den 7. Tagen Pause?
Liebe Grüße

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 4

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Sie wird erzeugt durch den Abfall des Hormonspiegels. Daher auch Hormonentzugsblutung genannt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw...

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Chumacera, 18

Du hast in der Pause dann zwar eine Blutung, aber das ist keine Periode sondern nur eine Abbruchblutung. Die brauchst du nicht unbedingt, manchmal setzt sie nämlich auch aus, was aber nicht schlimm ist. Sollte es allerdings häufiger passieren, solltest du mit deinem Frauenarzt sprechen, dann solltest du auf ein anderes Pillenpräparat umsteigen. 

Diese und noch viele andere Fragen mehr beantwortet dir aber auch die Packungsbeilage. Diese solltest du vor Beginn der Pilleneinnahme auf jeden Fall gründlich lesen.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 7

Die Blutung in der Pause erfüllt keinen medizinischen Zweck und wurde nur eingeführt, damit sich der "Zyklus" möglichst natürlich anfühlt. Die Blutung entsteht auch nur durch den Entzug der Hormone und hat mit einer Periode nicht zu tun

Antwort
von beangato, 15

Das ist eine Hormonentzugsblutung, da in der Pause keine Hormone zugeführt werden.

Mit der "richtigen" Periode hat das gar nichts zu tun.

Antwort
von elha98, 13

Die Blutung in der Pause ist nicht deine Menstruation, sondern eine Blutung, die aufgrund des sinkenden Hormonspiegels zustande kommt. Dabei wird keine Eizelle ausgeschieden. 

Antwort
von ThomasAral, 24

weil es da immer eine pillenpause gibt .. ist absicht sonst spielt wohl der körper verrückt --- es wird ein abort simuliert wodurch der zyklus wie ohne pille normal neu gestartet wird ... ansonsten würde der körper halb auf schwanger spielen ... also einerseits durch hormone meinen er ist schwanger und andere symptome dann nicht ... könnte schädlich sein ist aber noch nicht genau untersucht

Antwort
von SJ7IFVQ5, 20

Da hat jemand den Beipackzettel nicht gelesen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community