Frage von MissMariposaa, 32

Warum passt es manchen Menschen nicht , wenn man plötzlich Grenzen setzt?

Also Menschen die einen mit wenig Selbstwert und demzufolge nicht nein sagen können kennengelernt haben . Wenn man nun Grenzen setzt , passt es denen nicht in den Kragen . Warum ist das so ?

Antwort
von PicaPica, 11

Bisher waren sie es offenbar so gewohnt, dich so (aus)nutzen zu können, wie sie es gebraucht haben.

Jetzt auf einmal wendet sich das Blatt und sie fallen aus den sprichwörtlichen Wolken.

Bleib bei deiner Linie und fange an, dich weiterhin durchzusetzen sonst nimmt dich irgendwann niemand mehr ernst. Trotzdem übertreibe nicht, was die Grenzziehung bei Anderen betrifft, setze ihnen nicht mehr bzw. engere Grenzen, als dir selbst.

Viel Erfolg und LG

Antwort
von Malavatica, 12

Die können es natürlich erst mal nicht glauben und testen weiter aus,wie ernst du es meinst. 

Dann müssen sie sich daran gewöhnen, ist ganz normal. 

Antwort
von Hardy3, 10

Sie verstehen nicht, dass du dein Verhalten plötzlich änderst und vermuten alle möglichen Gründe dafür. Das kommt davon, wenn man nicht von Anfang an ehrlich ist und erst einmal die Dinge schluckt, die einem nicht passen. 

Da hilft nur eins: Erklären, was dir nicht passt und einräumen, dass du das gleich hättest sagen sollen und nicht erst jetzt. 

Antwort
von joni2510, 13

Weil sie sich meist schon an den Umgang ohne Grenzen gewöhnt haben.Es ist nicht sinnvoll solchen Leuten neue Grenzen zu setzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community