Frage von Lara4gf, 53

Warum passiert sowas?Was kann man dagegen machen?

Hallo..
Seit einiger Zeit(ca.1-2 Jahre) ziehe ich mich immer mehr zurrück..
Ich vertraue sogut wir niemandem mehr ..
Besonders wenig leiden kann ich meine Familie und ehemalige "Freunde"..
Sie haben mir nichts getan und ich weiß nicht warum ich diese Menschen immer mehr hasse..
Woran kann das liegen?
Ist es normal das man fast alle Menschen in seinem Umkreis verabscheut ?

Antwort
von loveankabenni, 16

Ich ziehe mich auch immer weiter zurück, aber ich habe meine Gründe, da mich ziemlich viele Menschen in meinen Umfeld enttäuscht und belogen haben.

An deiner Stelle wenn nichts dem gleichen vorgefallen ist würde ich versuchen mal zu sehen was diese Menschen dir alles gutes getan haben. Was du für eine (schöne) Zeit du mit ihnen (hattest) hast.

Denn dein Verhalten, wenn! es grundlos ist verletzt andere und das glaube willst du auch nicht.

Antwort
von kaiunai, 22

Nennt sich Erwachsen werden, passiert viele leuten, sollte aber gar nicht sein müssen.
Das liegt oft an einer Negativen einstellung und an einer eintönigen perspektive.

Mach einfach deine Augen auf und versuch dinge mal anders zu sehen
Mach dir keine sorgen, das geht schon vorbei

Antwort
von Engelchen553, 22

Irgendetwas betrübt dich aber was ist die Frage Versuch es herauszufinden und denk immer daran was deine Familie alles schön für dich tat und an alle schönen Zeiten die du mit ihnen erlebt hast aber es könnte auch nur eine Phase sein viel Glück 

Lg Engelchen 😛

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community