Frage von luwalser13, 58

Warum passiert das ständig wenn ich Musik höre?

Es gibt ja sehr viele Richtungen von Musik doch meistens höre ich die zurzeit beliebten Songs die auch im Radio kommen. Dann passiert folgendes, wenn zum Beispiel ein Lied kommt, dass ich schon öfter gehört habe und ich alleine im Zimmer sitze, dann werde ich extrem traurig weil ich Lieder mit Vergangenem verbinde auch mit ferne Orte. Diese Orte habe ich selbstverständlich besucht und auch tolle Sachen erlebt meine Vergangenheit ist auch super und auch jetzt gehts mir Klasse trotzdem wenn ich bestimmte Lieder nochmals höre werde ich traurig und vermisse dieses Vergange und glaube immer das es nie mehr so sein wird. Wisst ihr was der Grund sein könnte ? Ich entschuldige mich für meine Rechtschreibfehler nicht mein Gebiet :D..

Antwort
von Canteya, 31

Lieder haben halt diese Eigenschaft. Genau wie Bilder von frueher, die einen an bestimmte Dinge erinnern, kann man bestimmte Lieder Ereignissen zuordnen, die ein bestimmtes Gefühl auslösen

Antwort
von schnoerpfel, 11

Du hast Dir die Frage selbst beantwortet, bevor Du sie eigentlich gestellt hast. Der gesamte Text liest sich wie eine einzige Erörterung.

Besondere Erlebnisse wiederholen sich nicht. Das hast Du selbst erkannt. Es ist Dir überlassen, wie Du Dich daran zurückerinnerst, ob mit Freude oder Wehmut.

Antwort
von PeterWacked, 20

Vieleicht bist du sehr empfindlich

Antwort
von sonders, 12

Moin.Versuch's mal.Also ,Sie,hören  Musik, dann gehen Ihre Gedanken auf Wanderschaft.Sie müssen aufpassen, das,dass, nicht ausartet. Leicht zuschreiben,aber umsetzen, ist nicht einfach.

Sie, haben was, was viele nicht haben. Hegen und Pflegen, dieses.  In diesem Sinne sonders

Antwort
von Jessicafcbfan, 13

Ein Bild sagt mehr als tausend Bilder, ein Kuss sagt mehr als ein Bild, ein Lied sagt unendlich viel

Kommentar von Jessicafcbfan ,

Mehr als tausend Worte*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten