Warum passiert bei Orcas keine Inzucht weil die Kälber ein Leben lang bei der Mutter bleiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß nicht, wie das speziell bei Orcas ist.

Aber viele Tiere haben eine Hemmung, z.B. mit Geschwistern zu kopulieren. Das ist beim Menschen auch so. Allerdings nur, wenn man mit den Geschwistern aufwächst.

Wenn Geschwister getrennt aufwachsen und sich später kennenlernen, kommt es oft zur sexuellen Anziehung, weil sie sich ähnlich sind.

Also ein gemeinsames Leben kann Einfluss darauf haben, ob man den anderen als sexuell attraktiv empfindet.

Woher weißt du denn das mit den Orcas, ist das bewiesen, dass es keine Inzucht gibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jayka1209
04.11.2016, 23:02

Es ist nicht bewiesen,da Kälber von Orcas egal ob Männlich oder Weiblich sie bleiben ein Leben lang bei ihrer Mutter,es heißt zwar das die Männchen um Inzucht zu vermeiden für die Paarungszeit eine Zeitlang in einen anderen Orcaclan gehen um sich fortzupflanzen,ich würde es aber gerne ausführlicher Wissen.

0