Frage von Angel1907, 139

Warum passieren in letzter Zeit so viele Anschläge in der Türkei - nicht nur Türkei?

Antwort
von lennnard, 95

des sind alles diesen kurde oder auch die PKK...die bombadieren einfach ma seit monaten ankara und istanbul....was ich ned verstehen kann und dann wundern sie sich warum die türken gegen kurden sind...und n eigenen staat können die kurden meiner meinung nach vergessen

Kommentar von RueBeFragen ,

Offenbar ist die politische Bildung und das Gedächtnis mancher hier ihre Meinung Kundgebenden unterentwickelt. 

Jeder, der die Presse nur einigermaßen verfolgt, kann wissen, daß die gegenwärtigen Anschläge die aufgehende Saat ist, die Erdogan mit seinem System gesät hat. Erdogan hat das Land in Chaos gestürzt - vielleicht, um sich nicht nur als der neue Sultan, sondern auch als Retter der Nation zu präsentieren.

Kommentar von lennnard ,

ja ich weiß das ist au eine option...erdogan hat die türkei einfach zerstört

Antwort
von Sophieee2, 72

Es gibt viele Gründe, wieso die türkei in letzter Zeit so oft bombardiert wird.
1. Die PKK/ YPG etc.
Was man wissen sollte ist, dass nicht alle kurden= PKK Militanten sind. Zwar gibt es PKK schon seit über 30 Jahren und wieso sie in letzter zeit so oft Anschläge machen, darauf kann man nicht ganz antworten. Man könnte auch die Partei HDP beschuldigen, weil sie die PKK unterstützen. Jedoch haben diese Terror Truppen nicht nur Unterstützung von HDP auch von anderen Ländern. Normalerweise müsste ein Terrorist alte Waffen oder Bomben haben komischerweise hat PKK genauso gute Waffen wie die türkischen Soldaten, weil sie Unterstützung von paar anderen Länder haben. Heute geht es ihnen nicht mehr ganz darum ein "Kurdistan " zu günden, sonst würden sie auch nicht ganz normale kurden, die nicvts mit ihnen zu tun haben töten durch diese Bombenanschläge oder kurdische Kinder entführen. Es ist nicht so lange her, da hat man kurdische Mütter gesehen, die vor dem Polizei Revier geweint haben, weil ihre Kinder von der PKK entführt worden sind.
Andere wiederum sagen, dass diese Anschläge wegen Erdoğan passieren, weil er gerade ein Projekt durchführt. In den deutschen Nachricht wird es so gezeigt, dass die türkischen Soldaten die kurden bombardieren. Jedoch ist es nicht so. Sie bombardieren nämlich die PKK, durch diesmal Projekt. Dadurch provoziert man zwar die PKK Anhänger, aber PKK ist keine Arbeiter Partei wie sie in den deutschen Nachrichten gezeigt wird. Wir reden heute nicht von der PKK, der vor 30 Jahren um ihre Rechte in der türkei gekämpft hat, sondern, eine PKK, die für andere Nationen gekämpft. Ich möchte jetzt nicvt diese bestimmten Länder nennen....
2. Natürlich ist die Frage jetzt, wieso möchten jetzt diese bestimmten länder, dass in der türkei ein Bürgerkrieg herrscht. Da gibt es auch verschiedene Gründe. Als erstes : als die türkei gegründet wurde von Atatürk hat er ein Vertrag unterschrieben. Türkei ist nicht ganz unabhängig wie sie so gezeigt wird. Zum Beispiel in der türkei gibt es Benzin, jedoch muss sich türkei an diesem Vertrag halten und kann nur 5% im Jahr aus der Erde herausholen und andere Sachen. Damit meine ich türkei kann nicht ganz allein entscheiden, was sie aus ihren Rohstoffen machen möchte. Dieses Vertrag wurde für 100 Jahre beschlossen also 2023 ist sie zu ende. Deswegen sagt erdogan auch oft 2023. Jedoch wenn in der türkei ein Bürgerkrieg herrscht wird dieses Vertrag wieder um 100 Jahre verlängert.
Noch ein Grund ist, wenn in der türkei Krieg herrschen würde, dann wäre sie auch wie Syrien etc. Dann könnten diese Nationen als ausrede benutzen, dass sie der türkei helfen möchten und mit ihren kriegsflugzeugen in die Türkei marschieren, wie sie das in Syrien machen. Jedoch weiß man nicht, wen diese kriegsflugzeuge bombardieren in Syrien ob sie die is, die Soldaten von asaad oder ganze normale syrischen Bürger bombardieren. Was erreichen Sie in dem sie die Bürger bombardieren? Darauf gibt es auch eine Antwort. Wenn diese Fläche frei ist, also wenn da niemand wohnt,dann haben sie das für sich und haben Zugriff zu dem Erdöl.
3. Die Is
In den Nachrichten wurde auch so oft gezeigt, dass die is für Erdoğan arbeitet. Das ist mal wieder eine Lüge von Russland und Europa. Erdoğan war einer der ersten, der die ganze Welt aufgerufen hat, um etwas gegen is zu machen. Er hat sogar die is gedroht. Wie soll er bitte " der geheime Kalif " von is sein?! Wie wir alle schon wissen, sind diese is Menschen keine Muslime, was sie nur wissen ist nur Allahu ekber zu sagen, unschuldige meschen umzusetzen umzubringen und sich in die Luft sprengen zu lassen. Ein muslim würde das nicvt machen. Würden Sie den Propheten sav. wirklich kennen und lieben, würden sie so etwas nicvt machen.
4. Nicht nur die PKK und Is stecken hinter der ganzen Sachen. In der türkei gibt es auch Heuchler, die sich als türke bezeichnen und Schutz von anderen Nationen haben, weil sie genau für sie arbeiten.
Was ich zum Schluss sagen kann ist, wir Muslime müssen uns gegenseitig schützen und und unterstützen egal was für eine Nationalität wir haben.

Antwort
von 19umut07, 68

Weil die Türkei so viele syrier und kurden hat warum den sonst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten