Frage von Linkboy007, 77

Warum passieren bei mir immer schlechte Dinge nachdem gute Sachen passiert sind?

Hey Leute immer wenn tolle Sachen passieren geschieht im nächsten Moment irgendwas schlimmes. Ihr werdet sagen karma aber ich bin nett zu Alles und jeden... Ein Beispiel letzte Woche Zeugnis Durchschnitt 1,6 danach paar Stunden später Nachricht von ex Freundin es ist Schluss.... Wieso?!?

Antwort
von growinup, 24

Wenn immer nur gute Sachen passieren würden, könntest du dies gar nicht mehr so wertschätzen. erst durch weniger tolle Erfahrungen lernst du, wie schön anderes ist und kannst es so intensiv erleben. Seh es positiv! Und ausserdem geschieht das im Leben von allem und jedem, wenn nicht gerade jetzt dann vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt, jedenfalls ist das Leben insofern fair, dass es zu allen unfair ist - wenn du verstehst was ich meine.

Antwort
von Ellen9, 41

Das Leben ist wie zwei verschiedene Seiten einer Medaille. Und das scheinbar Schlimme wird vermutlich für irgendetwas gut sein; sowie das Gute sich nicht immer als ein solches entpuppt. "Such is life!"

Kommentar von Linkboy007 ,

Aber warum haben die anderen nie Pech die Leute die mich verletzen sie haben alles was sie wollen und haben nie Pech warum müssen immer die guten leiden... ich weiß das Leben ist unfair aber wieso werde ich verletzt und die anderen nicht wieso haben sie immer Glück

Kommentar von Ellen9 ,

Sehe ich nicht so, Linkboy007. Du steckst nicht in deren Haut, woher willst Du also wissen, wie es ihnen geht?

Das, was Du glaubst bei anderen zu sehen, ist nicht immer das, was sie vorgeben zu sein.

Kommentar von Hideaway ,

Das, was Du glaubst bei anderen zu sehen, ist nicht immer das, was sie vorgeben zu sein.

Genau das ist der Punkt! Warum konnte ich das nicht so gut formulieren [Ärger, Grummel]

Kommentar von Hideaway ,

Auch diejenigen, die scheinbar immer Glück haben, erfahren mal Schlechtes. Und ob sie mit sich und ihrem Leben wirklich zufrieden sind, weißt du auch nicht. Du hast mit deinem Zeugnis was Tolles erreicht, worauf du stolz sein kannst. Das war deine Leistung und dein verdienter Lohn. Freu dich darüber und grübel nicht einer verflossenen Freundschaft hinterher. Du wirst noch andere Mädels kennen (und lieben) lernen!

Antwort
von tommi1384, 37

das ist ganz normal, dass es im leben nicht nur gute sachen gibt. außerdem ist deine aufmerksamkeit auf etwas schlechtes höher, wenn dir kurz davor etwas gutes passiert ist.

Antwort
von Hideaway, 27

Wieso?!?

Weil das Leben nun einmal aus Erfolgen und Enttäuschungen besteht. Das muss man lernen und erfahren, es gehört nun mal dazu. Das eine Ereignis hat auch mit dem anderen gar nichts zu tun, sie sind zufällig zusammengefallen. Und dass Freundschaften auseinandergehen, ist zwar in dem Moment sehr unschön, aber dafür kommen neue. Das Leben ist nun einmal kein statisches Ereignis. Kopf hoch!

Glückwunsch zum Zeugnis übrigens. Ich hab´s leider nie auf so ein gutes Ergebnis gebracht, trotz 13 Jahren Schulbesuch.

Antwort
von LampenKing, 28

Die beiden Sachen haben doch nichts miteinander zu tun. Hättest du nicht für die Schule gelernt wären 2 schlechte Sachen hintereinander passiert, es kommt also immer drauf an.

Antwort
von heathyandlucky, 32

Weil das Leben bei niemanden perfekt läuft und es auch irgendwie langweilig wäre. Man macht halt das beste daraus und lernt dazu..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten