Frage von sunny1232015, 84

Warum ordnet ein Psychotherapeut einen IQ-Test an?

Hat das einen speziellen Grund? Und was genau muss man bei einem IQ-Test überhaupt machen?

Antwort
von newcomer, 51

nun wenn du z.B. zu geringen Wortschatz hast könnte es sein dass dich deine Eltern desöfteren vernachlässigt hatten sprich du wurdest einfach abgeschoben.
Beziehe dies aber nicht auf dich denn es soll nur ein Beispiel sein was bei einem ausführlichen IQ Test festgestellt werden kann.
So wird er versuchen zu ergründen warum du dies oder das Problem hast

Kommentar von Seanna ,

Bitte? Vernachlässigung anhand eines IQ-Tests? Man kann nur feststellen DASS ein geringer Wortschatz oder was auch immer besteht aber sicher nicht warum. Dazu führen Psychotherapeuten Gespräche.

Kommentar von Dahika ,

Nimm´s mir nicht übel, aber das ist Quatsch. Außerdem ergründet kein Psychotherapeut, die Ursache von Problemen. Erstens kann man die nicht ändern, denn man kann nicht in die Vergangenheit zurückreisen -um die Ursache zu ändern.
Und zweitens,   das Wissen des Therapeuten um irgendeine Ursache nützt dem Patienten nichts. Er selbst muss irgendeine Ursache ergründen. Mit Hilfe freilich.
Das mit Ursache ergründen, ist medizinisches Denken, das hat aber nicht mit der Psych. zu tun. Gar nichts.

Kommentar von Toffeecoffy ,

Dahika:Bezüglich deiner Aussage zu Psychotherapeut möchte ich dir sagen(Ich beziehe mich hier nicht auf deine Äusserung zum IQ-Test): 

Da hast du dich wohl vertan, denn in zB der Tiefenpsychologie werden die Ursachen aus der Vergangenheit die für die heutigen Verhaltensweisen tw mit verantwortlich sind mit dem Therapeuten gemeinsam ergründet .LG:)



Die Schatten der Vergangenheit können nur dadurch ihre Macht verlieren, dass sie ans Licht kommen. 
Die Schatten der Vergangenheit müssen bewusst gemacht werden.
Das Erlebte kann mit entsprechend einfühlsamer therapeutische Führung wiedererinnert werden. Es muss sogar wiedererinnert werden, damit der Terror endlich ein Ende findet, der in der Psyche noch immer jeden Tag aufs Neue wirkt.

Grundsätzlich ist es möglich das traumatische Erlebnis zu überleben, damit weiterzuleben und das Trauma zu verarbeiten. In der Regel ist dazu die Hilfe eines erfahrenen Psychotherapeuten und/oder einer Selbsthilfegruppe notwendig und bedarf Zeit

Hier die 2 links dazu:
http://www.missbrauch-opfer.info/main.asp?IDS=9

http://www.petrarupp.de/Tiefenpsychologie.html
Antwort
von Havenari, 57

Ohne nähere Informationen lässt sich diese Frage nicht beantworten.

Im Normalfall kann ein Psychotherapeut einen IQ-Test nicht anordnen, er kann ihn allenfalls empfehlen. Dafür wird es Gründe geben, die damit zusammenhängen, warum überhaupt ein Psychotherapeut aufgesucht wurde.

Ein besonders hoher oder niedriger IQ könnte mit diesen Gründen zusammenhängen.

Kommentar von Havenari ,

ps: bei einem IQ-Test werden diverse "Intelligenzmerkmale"getestet. Was der Prüfling dabei machen muss: ganz unterschiedliche Aufgaben lösen. Dabei ist die Bearbeitungszeit begrenzt - die Zeit, die man braucht, um eine bestimmte Aufgabe zu lösen, ist ein wesentliches Kriterium für Intelligenz.

Die Aufgaben sind teilweise im mathematisch-logischen Bereich angesiedelt, umfassen aber auch Themen wie sprachliche Erfassung, Merkvermögen, Mustererkennung und weiteres.

Kommentar von sunny1232015 ,

Danke schonmal! Weißt du zufällig wie viel Zeit ich für den gesamten Test einplanen sollte?

Kommentar von Dahika ,

kommt auf den TEst an. Ich würde mal sagen: 120 Minuten.

Antwort
von Toffeecoffy, 52

Schau mal hier die Antwort fand ich auch sehr hilfreich:

https://www.gutefrage.net/frage/wozu-genau-werden-iq-tests-beim-psychologen-gema...

Viele liebe Grüße

Kommentar von Toffeecoffy ,
Antwort
von Dahika, 34

Frag ihn doch einfach. Das erste, was man bei einer Psychotherapie lernt, ist, einfach zu fragen. Es bringt nichts, gar nichts, sich diese Fragen selbst zu stellen - oder andere, die die Hintergründe  nicht kennen können.

Frag ihn einfach.. Und anordenen wird er den Test auch nicht, er wird dazu empfehlen.

Kommentar von sunny1232015 ,

Ich bin leider vorher nicht mehr da...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community