Frage von nurmalso007, 71

Warum öffnet Internet Explorer nur noch eine Seite?

Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen das Problem, dass ich nicht mehr alle Internetseiten öffnen kann. Ich habe nur Internet Explorer auf meinem Laptop (Asus). Wenn ich den öffne, kann ich ohne Probleme Google und YouTube öffnen, manche Seiten jedoch nicht. Und wenn ich bei Google etwas eingebe und dann auf den nächsten Link klicken muss, geht dies auch nur manchmal. Manche Seiten werden von vornerein nicht geöffnet und oben bei diesen Registerkarten wird nur das Lade Zeichen angezeigt. Das ist auch so, wenn ich eine neue Registerkarte öffnen möchte, also mehr als eine Seite kann ich nie öffnen. Würde mich über Antworten freuen, Danke im Voraus!

Antwort
von TW1920, 42

Hallo nurmalso007,

Nutzt du den Laptop nur zu Hause? ggf. gibt es Probleme beim Auflösen des DNS Namens oder direkte Verbindungsprobleme. Alternativ kannst du ja einen anderen Browser testen - Gib kurz Bescheid wenn du neue Erkenntnise hast ;)

Gruß Thomas

Kommentar von nurmalso007 ,

Ja benutze ihn nur zuhause. Habe mir jetzt firefox runtergeladen und kann problemlos wieder ins internet. Danke für die antwort!

Antwort
von GenLeutnant, 34

Extras --> Internetoptionen --> oben auf ,,Erweitert'' --> unten auf Zurücksetzen

Antwort
von Helfenderuser, 39

Anderen Browser benutzen ist wahrscheinlich immer das Beste, was man als Internet Explorer-Nutzer machen kann.. :)

Antwort
von Riverside85, 35

Lade dir mal einen anderen Browser runter (SeaMonkey, Fire Fox), mit dem Explorer würde ich auf keinen Fall mehr ins Internet gehen, der ist extrem anfällig für Übergriffe und Fehlfunktionen. 

Kommentar von TW1920 ,

Find ich etwas übertrieben formuliert....

Kommentar von Riverside85 ,

Ist trotzdem so. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community