Frage von CandyLady, 53

Warum öffnen sich beim Windows Start automatisch Programme?

Ich habe diese Programme die sich geöffnet haben nicht im Autostart und deswegen können die sich auch eigentlich nicht einfach so öffnen. Es ist auch nicht so eingestellt, dass es beim Windows Start automatisch geöffnet wird. Ich habe auch nicht aus Versehen drauf geklickt. Hat jemand eine Idee wie so was passieren kann?

Zur Info es waren die Programme Paint Tool Sai und von meinem Grafiktablett Wacom Desktop Center.

Antwort
von netzy, 17

WIN+R Taste, ins Suchfeld tippe: msconfig (OK) und unter "Autostart" sieh dann mal nach, Betonung auf "nachsehen" und nicht hier wild rumfummeln ;)

welches WIN hast du ?


Antwort
von Centario, 26

Ja das ist möglich auch ohne Autostart, die Anwendungen werden in der Systemregistrierung oder andere Startdateien, je nach Betriebssystem eingetragen und dort müßten sie entfernt werden. Muß aber einer machen der sich über die Sachen auskennt. Also sie werden von da aus gestartet.

Antwort
von Jensen1970, 13

Achtung diese Option mit Windows starten  ist im Programm selber integriert du musst es also im Programm unter Einstellungen mit Windows starten ausschalten die 2 anderen Atwortwen sind nicht korrekt. 

Antwort
von PWolff, 9

Lad dir mal autoruns von sysinternals herunter (z. B. von der Microsoft-Site).

Das zeigt dir alles an, was beim Systemstart gestartet wird.

Wunder dich nicht, wenn du da hunderte von Einträgen findest.

Dort kannst du nach den fraglichen Programmen suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community