Warum nutzt Frankreich die vielen syrischen Flüchtlinge nicht in seiner Fremdenlegion?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

zufällig kenne ich zwei menschen, die bei der fremdenlegion waren.

die aussage des einen war:
das war härter als bei der waffen SS. das dufte der sagen, weil zu seiner zeit leute in der legion waren, die vorher bei der waffen SS waren.

die aussage des anderen war:
dass er seine einsätzen im libanon (komisch,davon weiss niemand, gell) bis heute nicht verarbeitet hat, nachts immer wieder aufschreckt und an sylvester wegen des knallens im keller kauert und am ganzen körper zittert.

ob man leute da reinstecken kann, die vor krieg und gewalt fliehen, beantwortet sich wohl von selbst, ganz abgesehen von der moralischen frage, ob eine einheit, die so derart bedingungslos befehle ausführt, ohne jede rücksicht auf das eigene überleben, in der hand von politikern überhaupt eine gute sache ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten syrische Flüchtlinge kämpfen wollen ? Die sind froh, diesem Wahnsinn entronnen zu sein. Syrische Menschen sind genauso wenig ausgebildete Soldaten wie Deutsche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jurius
02.12.2015, 08:43

@pbheu

dass er seine einsätzen im libanon (komisch,davon weiss niemand, gell)

Warum sollte niemand was davon wissen, dass die Legion auch schon im Libanon im Einsatz war? Ist doch im www nachzulesen. Freunde von mir waren z.B. 1983 als Anghörige des 1er R.E.C. in Beirut. Auch Teile des 2e R.E.P. waren dort, wie auch viele andere Einheiten der franz. Armee. Und das beim Anschlag von Drakkar 53 "berets rouge" der 3. Kompanie des 1er RCP (non Legion) ihr Leben gelassen haben, ging seinerzeit durch jede Nachrichtensendung rauf und runter. Auch im 2. Weltkrieg haben Legionäre (die 13e D.B.L.E. auf der Seite der Forces françaises libres unter dem Oberbefehl von de Gaulle) in der "Levante" gefochten. Der Libanon war bis 1943 franz. Mandatsgebiet und auch danach noch französich dominiert. u.a. desw. sprechen auch viele alte Libanesen noch französisch (ist dort weiter verbreitet als englisch)

0

Hätten diese Flüchtlinge Interesse an Krieg und Vergeltung, wären sie sicher noch zu hause an der Front mit der Miliz. Syrer, die nach Europa kommen, haben (im Normalfall) Angst weil dort bereits Krieg herrscht und fürchten um ihr Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das habe ich mich auch schon gefragt... Ich denke die meisten sind hier weil sie nicht kämpfen wollen....die die für ihr Land kämpfen.sind sicher noch unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasadi
27.11.2015, 12:49

Ach, Du würdest als unausgebildeter Deutscher Normalo mit Waffe in der Hand für ein anderes Land in den Krieg ziehen ? Man kann nur den Kopf schütteln, was hier manchmal für seltsame Blüten blühen.

0

die Fremdenlegion ist eine freiwillige truppe, von dem her kann man niemanden dafür "nutzen" = rein zwingen.

man kann sich auch mal vorstellen wie es ist, vor krieg zu fliehen und dann gekeschert und an die front zum kämpfen geschickt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchssprung
27.11.2015, 13:01

Vielleicht hätte ich die Frage anders stellen sollen. Warum melden sich keine Syrischen Flüchtlinge in der Französischen Fremdenlegion?

1

Wenn diese Leute dort gegen den IS in den Krieg ziehen wollten wären sie wohl kaum von der geflüchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchssprung
27.11.2015, 12:46

Die sind vor der Gewalt geflüchtet, weil sie keine Möglichkeit hatten sich dagegen zu wehren. Mit Waffen und französischen Offizieren sieht das ganz anders aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ALLE Syrer sich so sehr fürchten.

0

Du schlaegst also vor dass die untrainierten/unsausgebildeten Syrer bewaffnet werden und als Kanonenfutter vorneweg geschickt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchssprung
27.11.2015, 12:48

Nein! Sie sollen in die Legion gehen! Dort erhalten sie eine der besten Ausbildungen der Welt! Damit wird der IS zum Kanonenfutter.

0

Was möchtest Du wissen?