Frage von IvytheKiwii, 23

Warum nutzt die FRITZ!Box 7360 die vollständige Datenrate nicht aus?

Hey Leute, haben Montag unseren neuen Glasfaser Internetanschluss bekommen, 100k soweit so gut, Fritzbox 7360 inklusive. Auf iPad, Notebook (Win 10 64bit) und WindowsPhone (Win 8) läuft alles soweit sorgenfrei nur mit meinem Rechner (Win 10 64bit) hab ich Ärger. Ich besitze zwei Wlan-USB-Sticks. Einmal den Belkin N300 und den Fritzstick N. Den Fritzstick habe ich vorgestern bestellt, nachdem ich mit dem Belkin Modell zwar einwandfrei Spiele spielen konnte, jedoch keine konstante Downloadrate hatte. (Getestet mit Steam, Origin und Chrome) Schwankend zwischen 50kb/s und 2,4mb/s wobei mehr als 1mb/s sehr selten erreicht wurde. habe ein bisschen recherchiert und gelesen, dass ein Fritzstick von AVM Abhilfe schaffen sollte. Montag bestellt, Mittwoch geliefert. Jetzt sind die Downloadratenprobleme jedoch gleich geblieben. Fritzstick ist zuerst nach Anleitung in die Box gesteckt worden und dann in den Rechner. Installation hat gut geklappt, dort keine weiteren Probleme. Doch wie kann ich die verbleibenden Probleme beheben? Bevor Ihr antwortet beachtet, dass ich meinen Rechner und die Box mehrfach neu gestartet habe auf der Box die neuesten Treiber drauf sind und auch der Stick nach Anleitung installiert wurde. Auch der Kanal im 2,4Ghz Band wurde mehrmals unter fritz.box manuell geändert.

MfG Ivy

Antwort
von qugart, 15

IEEE 802.11 ist generell nicht so der Hit.

Wenn da was stört (andere Funkwellen) dann beeinträchtigt das die Datenrate. Gleiches gilt, wenn da Interferenzen im Spiel sind. Genaueres findet man raus, wenn man das Netz tatsächlich mal durchmisst.

Funke im 5 GHz-Netz und sch dir einen Kanal im oberen Bereich. Je weniger Nachbarnetze da stören können, umso besser.

Ich tendiere da aber eher zu einem Problem bei deinem Windows-Rechner. Auf dem würde ich jetzt mal alle Treiber erneuern. Am schönsten wär natürlich zumindest eine Parallel-Installation von Windows.

Kommentar von asdundab ,

Oder stehen Router und Rechner villeicht weit auseinander? Oder geht es mit dem Handy beim PC auch mit 100 MBit/s? Kannst du mit der Speedtest App testen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten