Frage von LeBenji, 35

Warum nur bin ich so traurig nach dieser Trennung?

Hey... Ich 23 hatte bis vor 2 Monaten eine Beziehung mit einem total süßen Mädchen (21).

Als ich mit ihr zusammen war war es eigentlich meistens sehr schön, wir hatten zwar oft Streite, sie hat schon mehrere Male fast Schluss gemacht (das haben wir aber wieder hinbekommen) aber in der Beziehung hatten wir trotzdem unglaublich viele schöne Momente... So viele...

Das blöde ist nur, dass ich aus welchem Grund auch immer, ein Riesenproblem damit hatte dass sie einmal vor meiner Zeit einen One Night Stand mit einem älteren Typen hatte. Es hat mich so sehr gestört, dass ich dann irgendwann nach einem Streit sie während dem Koitus gefragt habe "Na, ist das jetzt genau so gut wie mit ihm?" und ähnliches.

Tja, darauf hin ist sie weg. Und jetzt krieg ich sie nicht mehr zurück. Ich habe sie gestern "zufällig" getroffen, da war sie total kalt. Ich konnte sie überreden 5 minuten mit mir zu reden, aber alles was sie zu sagen hatte war; dass sie auch jeden Tag an mich denkt, aber immer nur an das Gefühl das ich ihr in dieser Nacht gegeben habe... Ich vermisse dich hab ich ihr mit Tränen in den Augen gesagt; ich dich nicht hat sie mit eiseskälte erwidert..

Und jetzt versteh ich einfach die Welt irgendwie nicht mehr. Ich fühle mich so ungerecht behandelt, obwohl ich weiß dass ich da eindeutig der schuldige bin. Ich fühlte mich nur irgendwie verraten, dass sie das damals gemacht hab. Ich weiß auch nicht warum.

Jetzt sitze ich nur noch herum und bin ständig am heulen, und am mich selbst fragen warum zum Teufel ich das gemacht habe. Warum ich jetzt alleine bin. Warum so etwas passieren konnte, warum ich nicht nachgedacht habe. Warum ich sie so sehr geliebt habe, und dann sie aber so schlecht behandle. Ich versteh mich selbst nicht.

Ein Grund wird wahrscheinlich sein, dass sie sich immer so geziert hat, sie war immer sehr schnell angefressen, und hat wie bereits geschrieben ein paar Mal fast Schluss gemacht, ihre Ansprüche an mich waren ziemlich hoch. Von Kleidungsstil, essgewohnheiten, es war vieles dabei dass sie sich von einem partner erhofft hat, dass ich auch gerne gemacht habe weil ich sie so geliebt habe, aber dann kam doch immer wieder diese art "ich hab dich schon total gern, aber irgendwie passt es halt doch nicht" rüber

Und ich laufe ihr immer hinterher und will sie nur behalten. Und freue mich extrem dass ich sie kriege. Bis sie mir irgendwann das erzählt. Das sie zwar extrem heikel bei mir ist, und zig Ansprüche stellt, aber bereitwillig in das bett von irgendeinem Fremden älteren Mann springt. Das macht mich rasend. Als ob er besser als ich wäre.

Hat jemand ähnliche Probleme oder einen Ratschlag..? ich bin so richtig verzweifelt gerade...

Antwort
von loema, 15

Deine Gefühle sind gerade ambivalent. Du fühlst dich schuldig, findest aber sie hat auch Schuld. Du liebst sie, weißt aber, dass du ordentlich Mist gebaut hast. Verzeihst dir selbst nicht, willst aber ihr auch nicht verzeihen.
Das ist ein ordentliches Gedankenwusel.
Was mir dazu einfällt:
Könnte deine miese Attacke eine Retourkutsche gewesen sein, dafür, dass sie eigentlich zeigte, dass du ihr nicht reichst? (esskultur, etc....)

Dann lass das doch mal so stehen. Und nimm dir vor, in der nächsten Partnerschaft die Dinge anzusprechen, die du wirklich meinst, die dich belasten anstatt beim Sex auszuteilen.

Kommentar von LeBenji ,

Danke :)
Du hast sicher Recht... 

Aber mein Herz will nicht von ihr weg... Ich will mir nicht denken "nächstes mal mache ichs besser", ich will das jetzt wieder hinbiegen... Wir hatten doch so viel schönes, wir könnten über alles reden...

Ich will einfach nicht in dieser Sache verlieren glaube ich :(

Nicht schon wieder eine geliebte Person verlieren, wegen... Einem so behinderten Grund! 

Kommentar von loema ,

Der Grund sind eigentlich viele Gründe.
Es geht nicht um "schon wieder verlieren".
Du hattest von Anfang an verloren. Du warst der Spatz in der Hand.
Und da gibt es noch die Tauben auf dem Dach....
Und das hat dich bitter werden lassen.

Kommentar von LeBenji ,

autsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community