Frage von alejinjer, 39

Warum nimmt sie plötzlich vernünftig Kontakt auf?

Hi! Es ist lange her als ich (Junge) mich mit einem Mädchen aus meiner Klasse zerstritten hab. Seitdem beruhte unser Verhältnis auf gegenseitigem Beleidigen, wenn wir uns ausnahmsweise nicht ignorierten oder über den anderen herzogen. Vor 2 Tagen regte sie sich über mein regelmäßiges Gequatsche im Unterricht auf und sagte, ich solle mich verziehen. Dazu forderte ich sie auch wutentbrannt und etwas beleidigend auf. Heute musste sie zufällig durch dieselbe Tür wie ich und ich ließ sie vor, weil ich sie nicht bemerkt hatte (wär normalerweise nicht so freundlich gewesen). Daraufhin traf mich ihr wütender Blick und sie bezeichnete mich als "Quatschkopf", worauf ich irgendwie lächelte. Dann drehte sie sich auch lächelnd um und gab zu meiner Überraschung zu, dass ihr Verhalten im Unterricht übertrieben war, aber mein Gelaber schon nerve. Das war das erste Mal seit gut 1 Jahr, dass wir normal sprachen. Ich hasste sie bis dato abgrundtief. Wie kann man ihr Verhalten verstehen? Kann sie mich wieder leiden?

Antwort
von Calioniel, 11

Eventuell hat sie ja wirklich nur eingesehen, dass das Verhalten übertrieben war?

Antwort
von Hammingdon, 13

Was sich liebt das neckt sich.
Aber pass wegen chats auf, nicht das sie nur infos will.

Antwort
von BiggerMama, 7

Ich würde es als Friedensangebot ansehen (nicht Freundschaftsangebot). Ist doch doof, wenn man sich immer nur gegenseitig beleidigt.

Sie hat wahrscheinlich das Vorlassen an der Tür und dein Lächeln ebenfalls als Friedensangebot intepretiert.

Ist doch gut so. So kann es normal weiter gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community