Frage von GiGiGi95, 31

Warum nimmt eine Person bei gleicher Kalorienmenge zu wobei eine andere ab nimmt?

Hallo! Ich habe vor ein paar Wochen eine Diät gestartet (mehrSport, weniger Kalorien, gesünderes Essen, etc). Diese klappt auch ganz gut. Ich zähle meine Kalorien mit einer App. Meine Freundin benutzt die gleiche App und verzehrt weniger Kalorien als ich an einem Tag (zb esse ich mittags 2 Scheiben Brot und 1 rohe Karotte, sie nur eine Banane). Sie hat schon immer so gegessen (wiegt im Moment ein bisschen mehr als ich). Woran liegt es, dass sie aber dadurch nicht abnimmt und ich wohl? Wir sind beide Studenten, haben somit ungefähr die gleiche körperliche "Anstrengung" an einem Tag. Ich danke euch, für eure Antworten!

Antwort
von Schnubbi14, 14

Das liegt am Stoffwechsel es kommt darauf an wie schnell man das essen wieder verbrennt bei deiner Freundin kann es sein das ihr Stoffwechsel langsamer ist als deiner.Aber du braust nicht  mal ne Diät zu machen um abzunehmen das geht viel leichter.

Antwort
von Shany, 17

Jeder Körper reagiert anders von daher muss es nicht immer alles gleich sein

Antwort
von gadus, 13

Das kommt evtl. durch die unterschiedliche koerperliche Betaetigung.Dazu kommt,dass jeder Mensch anders auf das Essen anspricht.(Es gibt Menschen,die werden schon vom Lesen der fettgedruckten Ueberschrift dick,Andere koennen essen was sie wollen und werden doch nicht dick.)    LG  gadus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community