Frage von Pimpernell, 104

Warum nicht die komplette KFZ Haftpflicht zurück gebucht?

Hallo ich hätte mal eine Frage. Anfang Januar (KW1) habe ich mir ein neues Auto gekauft und auch entsprechend direkt an die Versicherung gemeldet.

Ich zahle meine Rechnung immer halbjährlich. Am 01.01. ist immer der Beitrag bis Juni fällig und wurde demnach eingezogen, was ja auch in Ordnung ist. Es geht mir jedoch jetzt um die Rückbuchung wegen Ummeldung.

Alte Berechnung: KfZ Haftpflicht + Teilkasko Versicherung (Halbjahresbeitrag) = 554,00 € Berechnung neuer Wagen: KfZ Haftpflicht + Vollkasko(Halbjahresbeitrag) = 445,00 €

Heute habe ich von der Versicherung ein Rückbuchung von 511,00 € erhalten. Kann sich einer von euch erklären, warum ich nicht die gesamten 554,00 € zurück bekommen habe?

Der alte Wagen war in diesem Jahr nur ca. 3 Tage versichert - Das kann doch unmöglich 43 € ausmachen!?

Die Versicherung kann ich erst nächste Woche anrufen, da ich aktuell nicht zu Hause bin. Ich war nur etwas verwundert. Vielleicht hatte das von euch auch schonmal jemand :)

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FreierBerater, 19

Das ist leicht beantwortet:

Das Fahrzeug war nicht nur 3 Tage versichert (der 3.1. war ein Sonntag!!), sondern bis zur Abmeldung, welche definitiv nicht am 4.1. durchgeführt worden sein kann. Eher in der Kw2 oder gar erst am 18. Januar, nämlich nach knapp 2 Wochen, weil du rund 80 EUR monatlich zahltest.

Kommentar von Pimpernell ,

Hatte soeben mit der Versicherung gesprochen. Ihre Antwort war exakt die der Versicherung! :-) Danke für die Hilfe

Kommentar von FreierBerater ,

Gern!

Antwort
von Apolon, 33

Hast Du das alte Auto selbst bei der Kfz-Zulassungsstelle abgemeldet ?

Wenn es ein anderer war, könnte er vielleicht erst später das Auto abgemeldet haben.

Und die Bestätigung der Zulassungsstelle die der Versicherer erhält ist maßgebend.

Antwort
von kim294, 47

Hast du denn das neue Fahrzeug bei der gleichen Gesellschaft versichert wie das alte?

Anstonsten würde ich Montag mal bei der Versicherung anrufen.. oder halt heute. Auch wenn du nicht zuhause bist: Du hast doch vermutlich ein Handy. Und meist kann man mit den Dingern sogar telefonieren.

Kommentar von Pimpernell ,

Ja gleiche Versicherung nur neuer Wagen! Klar hab ich ein Handy - Sogar eins mit Telefonierfunktion (  ;-)  )  Allerdings hab ich die Kompletten Rechnungsunterlagen inkl. KD Nummer zu Hause. Da ich aber das ganze Wochenende über bei meinem Freund bin komme ich da erst wieder Montag Abend ran ^^

Kommentar von FreierBerater ,

Anhand deines Kennzeichens könnte die Buchhaltung dir helfen, da benötigst du nicht die gesamten Rechnungsunterlagen!

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 14

Der alte Wagen war in diesem Jahr nur ca. 3 Tage versichert - Das kann doch unmöglich 43 € ausmachen!?

Ney Pimpernell, du erhälst anteilig deinen zuviel bezahlten Beitrag zurück...

Antwort
von BenniXYZ, 11

Na der Vertrag wurde nach Kurztarif abgerechnet. Ruf da an und beschwer dich. Schließlich hast du auch das Folgefahrzeug dort versichert.

Außer der Prämie mußt du auch noch (bei manchen Gesellschaften) die Kosten der Police tragen. Ausstellung und Versand.


Antwort
von nurlinkehaende, 50

Kurzzeitversicherung ist meistens sehr teuer. So richtig teuer. Es könnte also eine Abrechnung zum Kurzzeittarif sein.

Wenn das Auto danach aber bei der selben Versicherung nur mit anderem Standort weiter versichert wird, sollte das nicht passieren.

Kommentar von Pimpernell ,

Nicht der Standort hat sich geändert, sondern der Wagen. Ich habe einen Ford Focus Tuniert verkauft und mir einen Mitsubishi Kleinwagen zugelegt. :)

Kommentar von nurlinkehaende ,

Versicherungen sollten auch bei Fahrzeugwechsel keinen Kurzzeittarif abrechnen, wenn die Versicherung danach bestehen bleibt.

Kommentar von Pimpernell ,

Super Danke dann weiß ich Bescheid! Wusste nichts von Kurzzeittarifen - Ich war seit ich Auto fahre immer längere Zeit versichert! ;-)

Antwort
von Kreidler51, 43

Doch kann sein dann zählt der Kurzzeittarif und der ist teurer.

Kommentar von Pimpernell ,

Was heißt Kurzzeitversicherung?
Ich bin seit ich meinen Führerschein habe bei der selben Versicherung (seit ca. 6,5 Jahren)

Kommentar von Kreidler51 ,

Aber dein Auto war in diesem Jahr nur 3 Tage versichert.

Kommentar von Pimpernell ,

Ahhh! Okay das leuchtet ein! :) Dann hast du mir schon geholfen - Danke!

Kommentar von Apolon ,

Dann handelt es sich aber nicht um einen Kurztarif, denn das Auto war ja schon in 2015 beim gleichen Versicherungsunternehmen versichert.

Kommentar von Kreidler51 ,

Das alte Jahr 2015 ist zu Ende und deine Vers. hat für die 3 Tage den Vertrag Umgewandelt. Frage am besten nach denn so kommen wir nicht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community