Frage von haybae, 54

Warum nennen manche Leute andere "ignorant" oder "Troll", nur weil man ihre Meinung nicht teilt?

Antwort
von Schuhu, 36

Weshalb glaubst du, dass manche Leute das tun, weil die anderen ihre Meinung nicht teilen. vielleicht finden sie die anderen aus anderen Gründen ignorant oder halten sie aufgrund ihrer Beiträge für Trolle?

Antwort
von Deamonia, 17

Da gibt es verschiedene Ursachen. 

Wenn zum Beispiel jemand als "Meinung" vertritt Tiere zu quälen, oder Kinder zu misshandeln, kann man davon ausgehen, das es ein Troll ist, der nur provozieren will. Das hat dann nichts mehr mit "Meinung teilen" zu tun.

Bei manchen ist einfach klar, das sie "Trollen" also Unfrieden stiften wollen. 

Immer nach dem Motto: Ich geh jetzt ins Elternforum und frage ob Cola oder Kaffee besser ist um müde Kinder munter zu machen... 

Solche Leute werden dann eben, zu recht, Troll genannt. 

Kannst du mal ein Beispiel nennen? Ich habe noch nie einen gesehen, der wegen einer anderen Meinung als Troll bezeichnet wurde. 

Kommentar von haybae ,

Ich habe z.B. die folgende Frage gestellt: Sind "Transfrauen" echte Frauen?

Antwort dazu von jemandem:

Sie selbst nehmen sich jedenfalls als echte Frauen wahr, sonst würden sie ihr Geschlecht ja nicht angleichen lassen.

Mein Kommentar dazu:

Sie würden ja überhaupt nicht versuchen durch Operationen ihr Geschlecht zu ändern, wenn sie echte Frauen wären.

Kommentar zu meinem Kommentar von jemandem:

Haybae langsam halte ich dich für einen Troll. Wie ignorant kann der Mensch eigentlich sein?

Kommentar von Deamonia ,

Naja, da kann ich den Kommentator schon verstehen. Denn der Kommentator schreibt "Sie nehmen sich als echte Frauen WAHR" 

Du hast den Kommentar dann dahingehend "umgedichtet" das sie sich nicht Operieren würden, wenn sie echte Frauen wären, ohne zu beachten, das der Kommentator von Wahrnehmung sprach.

Ob du das mit Absicht, oder aus versehen gemacht hast, kann ich nicht sagen, aber genau sowas machen halt Trolle: Sie verstehen Dinge mit Absicht falsch und versuchen so den Kommentator "in den Wahnsinn" zu treiben. 

Außerdem gibst du durch deinen Kommentar zu erkennen, das deine Meinung, nämlich das Transgender keine echten Frauen wären, längst feststeht. Dadurch entsteht wiederum der Einduck, das du die Frage nur gestellt hast, um unfrieden zu stiften, was wiederum ein Anzeichen für Trolle ist. 

Das mit dem Ignorant bezieht sich meiner Meinung nach darauf, das er ganz genau merkt, das du ihn nicht verstehen WILLST. 

So zumindest würde ich das was du oben beschreibst "analysieren" ;) 

Antwort
von Suboptimierer, 44

Woher kennst du die eigentliche Intention? Vielleicht halten sie diejenigen wirklich für einen Troll oder ignorant und nennen sie so, weil sie es so meinen, nicht aus anderen Beweggründen?

Antwort
von nebulo13, 36

Trollen hat ja nichts mit Meinungsbildung zu tun. Das sind gelangweilte User, die im Netz Aufmerksamkeit wollen und nur durch Provozieren auffallen.

Antwort
von MonaKiss, 33

Hey,

Naja es kommt darauf an, auf welche Art und Weise du eine andere Meinung nicht teilst. Auch wenn du die Ansichten eines anderen nicht vetrittst, sollte man ihm dennoch genau zuhören und versuchen seine Sichtweise zu verstehen, ob man sie teilt oder nicht. Am besten man versetzt sich in die Person des anderen hinein und Urteilt nicht gleich über sie.

LG Mona

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community