Warum nennen einige die Partei "Die Grünen" Kinderschänder Partei?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil sie schon öfters sex mit minderjährigen legalisieren wollten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil einige der Grünen vor vielen Jahren mal gefordert haben, das Sex mit Minderjährigen nicht mehr strafbar sein sollte.

Davon haben sie sich aber längst wieder distanziert!

Kathi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 11inchClock
13.11.2015, 20:04

Solche Ideologien legt man nicht einfach ab. Öffentlich vielleicht, aber nicht intern.

0
Kommentar von loewenherz2
13.11.2015, 20:06

so so

macht man das ???

distanzieren ...

Friede Freude Eierkuchen

1
Kommentar von Bomberbob
13.11.2015, 21:14

Da gibts doch so ne Paralo? Ach ja, kein Vergeben, kein Vergessen! Ist doch auch in dieser Hinsicht richtig, oder?

0

Das war auch die Zeit dieser eigenartigen Schulmodelle in denen man die Kinder wie kleine Erwachsene behandelt und antiautoritär erzogen hat. Das die aber politisch beim Geschlechtsverkehr gelandet sind bleibt trotzdem sehr verstörend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es so merkwürdige Aussagen wie "Kindersex ist Menschenrecht"

frag doch mal den H. Beck oder andere Grüne wie Trittin,

wie sie das gemein haben, damals in den 90ern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pädophilie-Debatte in Deutschland im Jahr 2013 war eine öffentliche Debatte über den Umgang der Partei Die Grünen mit parteinahen Personen, Mitgliedern, parteiinternen Gruppierungen und Vertretern der Pädophilenbewegung sowie deren Rolle in der Frühphase der Partei in den frühen 1980er Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt daher, dass einige Grüne die freie "Liebe" mit Kindern propagiert hatten. Ist einige Jahre her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?