Frage von Apfel3377, 91

Warum nehmen viele Geschäfte und alle Tankstellen keine 500€ Scheine an? Wozu gibt es überhaupt diese Scheine wenn diese niemand benutzt?

Antwort
von Kathyli88, 47

Ach weil sie alle zu geizig sind sich ein kleines gerät anzuschaffen unter welches man scheine halten kann um deren echtheit zu überprüfen. Dauert ja auch so lange so etwa 1 sekunde. Kostet etwa 20€. Ich war geschäftsführerin, mir war es egal ich hab die angenommen. Die haben eben angst vor falschgeld, welches beim einzahlen der einnahmen auf der bank nicht angenommen werden würde und da wären dann 500€ anscheinend ein großer verlust. Aber wenn mir einer 10 falsche 50er unterjubelt hab ich den selben verlust. Zudem sind die meisten blüten 20er scheine, weil man auf diese nicht wirklich achtet. Also ja eigentlich ist es schwachsinn. Und weil sie eventuell nicht darauf rausgeben können. Da müsste man die menge des wechselgeldes in der kasse erhöhen. Und da sind viele überfordert lol

Antwort
von Jakeblitz, 63

das ist weil sie 1. auf das wechselgeld achten müsse damit sie am ende des tages noch genug wechsel geld in der kasse haben und 2. weil sie kein bock auf geld fälscher haben und deswegen nur kleinere scheine nehmen

Antwort
von lesterb42, 16

Das Geld wird im kriminellen Milieu gerne genommen, weil es keine Spuren hinterläßt. 100.000 € sind dann nur 200 Scheine.

Antwort
von glaubeesnicht, 46

Hatte bisher noch nie ein Problem damit!

Antwort
von User542313, 62

weil sie angst vor falschgeld haben und teilweise wegen dem kassenbestand

sie haben nicht so viel wechselgeld

Antwort
von Restriction, 42

Es gibt Luxus Geschäfte und reiche Leute...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten