WARUM nehmen Pflanzen Schwermetalle auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwermetalle sind zum Teil essentielle Mikronährstoffe bzw. Spurenelemente, daher müssen sie aufgenommen werden. Ein anderer Punkt ist die Ähnlichkeit zu anderen Elementen, so kann z.B. bei einem Enzym, welches Zink als Cofaktor benötigt, auch das Zink durch Cadmium ersetzt werden.

Pflanzen als immobile Organismen können sich auch nicht aussuchen, wo sie wachsen und durch physikalische Ähnlichkeiten zwischen Schwermetallen und metallischen Nährelementen, kann sich die Pflanze auch nicht immer "aussuchen" welchen Elemente sie aufnimmt, daher müssen sie Mechanismen haben, um mit toxischen Stoffen zurechtzukommen. Beispielsweise den Transport von Schwermetallen in die Vakuole oder auch ein aktiver Transport aus der Zelle.

www.uni-konstanz.de/FuF/Bio/kuepper/Homepage/SchwermetalleMikron%E4hrstoffe_KK2005.pdf

www.pflanzenforschung.de/de/journal/journalbeitrage/schwermetall-transportprotein-bestimmt-cadmiumgehalt-pf-1987

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?