Frage von ShishaxDDD, 174

Warum nehmen Menschen Drogen?

Antwort
von MrHilfestellung, 119

Die meisten, weil sie ein Rausch einfach gut anfühlt. Es gibt aber natürlich auch welche, die versuchen ihre Probleme zu vergessen oder die aus Gruppenzwang bspw. mit dem Rauchen anfangen.

Antwort
von john201050, 57

um die wirkung zum spaß zu genießen (z.b. alkohol beim feiern) oder zu einem bestimmten anderen zweck einzusetzen. (z.b. koffein beim wach werden oder medikamente gegen schmerzen)

Antwort
von fabiiaann, 54

Ich nehme keine Drogen.
Aber ich möchte sie probieren. Allerdings möchte ich nur alles Halluzigene zeugs probieren.
Warum möchte ich probieren?
Naja mit 16 habe ich schon ziemlich einiges erlebt. (Mobbing, Suicidversuche...) Irgendwann ändert sich dein Leben. Und du wirst glücklich. Und ich möchte die Halluzinogenen sachen probieren weil mich das einfach interresiert.

(Ich weiss auch nicht weshalb)

Lg ;)

Kommentar von ShishaxDDD ,

genau so ist es bei mir auch.Ich bin 15

Kommentar von Quartz881 ,

Hallo,

macht das lieber nicht und lasst es bis ihr Erwachsen seid.

Ich bin auch 16 und hab mit 15 LSD probiert.

Auf dem Trip konnte ich mich überhaupt nicht kontrollieren und bin am ende bei der Polizei gelandet, weil ich für diese Droge viel zu jung war/bin.

Ich hatte vor dem Trip Erfahrungen mit Cannabis & Alkohol.

Aber diese Erfahrung und mein Alter reichte nicht um diesen Trip Kontrollieren/Genießen.

Ich rate euch, dass ihr Erfahrungen mit anderen "leichten Drogen" macht bevor ihr Halluzinogene Drogen ausprobiert und damit meine ich (z.B. Alkohol, Cannabis, Codein/Lean, MDMA).

Wartet auch noch bitte, dass ihr Erwachsen seid!

Ich hoffe, dass ich euch weiterhelfen konnte :)

Beste Grüße

Antwort
von JuliusCesar53, 103

Menschen nehmen Drogen, weil sie in ihrem Leben etwas verändern möchten. Hier sind einige der Gründe, die junge Menschen dafür angeben, warum sie Drogen konsumieren:

  • um "wie die anderen zu sein"
  • um Probleme zu vergessen oder sich zu entspannen
  • um der Langeweile zu entkommen
  • um sich erwachsener zu fühlen
  • um zu experimentieren, auch aus Neugierde
  • aus Protest

Sie denken, Drogen seien die Lösung für ein Problem, doch schließlich werden die Drogen selbst zum Problem.

Quelle: http://www.sag-nein-zu-drogen.de/fakten/warum-nehmen-menschen-drogen/

Kommentar von BigQually ,

Ziemlich beschissene Quelle wenn du mich fragst, aber du zitierst ja auch nur^^

Antwort
von BigQually, 64

Warum nehme ich Drogen? 

- Ich will meine Probleme effektiv und nachhaltig lösen können, das würde natürlich auch über einen Spezialisten gehen, aber ich gehe lieber in mich selbst hinein und bin mit meinem Unterbewusstsein konfrontiert um herauszufinden was ich falsch mache. Unter anderem auch um eine Krankheit die schon seit ich ein Kind bin anwesend ist zu heilen (Was auch funktioniert hat).

- Um dem Leistungsdruck der Gesellschaft stand zu halten

- Um neues kennenzulernen und auch weil es schön ist wenn sich der ganze Nachthimmel auf tut und du in das Universum blicken kannst.

- Um neue, faszinierende Menschen kennenzulernen und sich mit ihnen auf einer sehr tiefen & emotionalen Ebene auszutauschen die Nüchtern nur sehr schwer erreichbar wäre.

Gibt natürlich noch mehr, aber musste mal das aufzählen weil ja sonst jeder immer die "schlechten" Seiten aufzählt. Naja, einige bevorzugen RTL am Abend, ich eine Pappe LSD im Monat :)

Kommentar von GanjaIsTheCure ,

Acid ist echt einer der faszinierensden Substanzen auf unserem Planeten

Kommentar von BigQually ,

Es geht, es gibt sicher noch faszinierende Substanzen wie zb. DMT und Pilze in höheren Dosierungen. LSD finde ich einfach praktisch weil es such gut lenken lässt. :)

Kommentar von GanjaIsTheCure ,

Pilze stehen noch auf meiner Wunschliste, hatte noch nicht die Gelegenheit ^^

Antwort
von herja, 78

Menschen nehmen Drogen, weil sie in ihrem Leben etwas verändern möchten.

Hier sind einige der Gründe, die junge Menschen dafür angeben, warum sie Drogen konsumieren:

um "wie die anderen zu sein"
um Probleme zu vergessen oder sich zu entspannen
um der Langeweile zu entkommen
um sich erwachsener zu fühlen
um zu experimentieren, auch aus Neugierde aus Protest

Sie denken, Drogen seien die Lösung für ein Problem, doch schließlich werden die Drogen selbst zum Problem.

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Weil die Freunde es tun und man nicht als uncool dastehen will. Dann probiert man halt mal. Der größte Fehler den man machen kann. Denn einmal drin in dem Kreis kommt man meist nicht mehr raus

Kommentar von ShishaxDDD ,

und warum machen es die Freunde.Denk mal weiter nach

Antwort
von DJFlashD, 56

Verschiedene gründe .. Langeweile, um jemanden was zu beweisen, Trauer, vergessen wollen, Spaß haben ect... Je nach droge und Situation.. Alkohol ist meistens um zu vergessen und um spaß zu haben ^^

Antwort
von lapizuzeli, 1

Kulturelle Gründe. Jede Kultur nimmt andere Substanzen aus. Und aus Kulturismus, verteufelt man meist die Substanzen anderer Kulturen.

Dies ist der einzig wahre Grund

Antwort
von Dorkas2000, 45

weil sie ihr leben langweilig finden,um cool zu sein,neugierde,gruppenzwang,probleme im leben vergessen.weil sie es gut finden high zu sein ..es gibt viele gründe

Antwort
von lordy20, 82

Meist sind sie zu labil, um sich dagegen zu "wehren".
Falsche Freunde ist ein weiterer Grund.
Und drittens finden sich manche megacool, wenn sie trinken, rauchen oder Drogen nehmen.

Kommentar von john201050 ,

rauchen, trinken oder drogen nehmen

ziemlich redundant, da rauchen oder trinken bereits drogen nehmen ist.

Kommentar von lordy20 ,

Ja, mir viel da nix anderes ein und nur 2 Sachen sieht dann irgendwie unrund aus.

Antwort
von herakles3000, 43

1 Weil sie Entweder nicht über die Wirkungen aufgeklärt worden sind oder einfach blos denken was erzählt der Typ da das stimmt doch nicht.

2 Weil sie sich einbilden das die Drogen ungfärhlich sind und gut zum  entspanne ist was nicht so ist

3Weil nichts glauben was schon Jahrzente bakannt is-

4 Weil sie nicht Kappieren das es ihre Problem verschlimert und nicht löst.

5 Eine Randgrupe mit einer Speziele Erkarnkung nimt es weil sie so weniger schmerzen haben weil sie schon Austherapiert sind und die normale Medizin nicht mehr helfen kann..

6 Auch wollen viele nicht kapieren das es einige Drogen gibt die auch als Einstiegs drogen gefährlich sind. und behaupten lieber das das keine Auswirkungen hat was aber bei allen Drogen so ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten