Frage von AnimeFan19943, 36

Warum nehme ich zu statt ap?

Hey

Ich stelle mir die Frage warum ich denn zunehme statt Apzunehmen ich Esse und Trinek jetzt eig nicht mehr wie jede andere Frau aber irg wie bin ich statt Normal gewichtig übergewichtig -.- Hier mal ne liste was ich heute Esse und Trinke:

Morgens so um 7:30 ein Brot mit Margarine und Salami Abends so um 17-18 Uhr Kartoffelpüree mit rahmspinat und Fischstäbchen oder Nudeln mit Rahmsoße Dazu Trinke ich 2 Flaschen also 3 liter Eistee (am Tag)

Findet ihr das das jetzt so viel ist das man nicht abnehmen kann sondern sogar zunimmt ? könnt ihr mir vlt Tipps geben was ich an der Ernährung ändern könnte damit ich endlich mal abnehme ?. Derzeit mache ich leider nur einmal die Woche Sport (Reiten) dies mache ich 1 Stunde lang. Bitte nicht sagen reiten ist kein Sport der soll sich pls mal auf ein Pferd setzen und 45 Min lang Traben ;). Danke schon mal für eure Antworten.

LG AnimeFan bye

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maelynn123, 15

Hey :) 

Liegt vielleicht daran, das du nicht ausgewogen genug, oft genug, unf überhaupt GENUG isst. Ich schrieb dir mal so was ich esse (unteres ende vom Normalgewicht, und bin Schülerin und mache ca. 5x die Woche 30min Ausdauer Sport) 

Morgens (7:00): 1 Vollkornbrötchem mit Hüttenkäse, Tomate und Hähnchenwurst / 30g Müsli mit weniger Zucker + 125g Joghurt Light / Brezel mit Marmelade/ Obstsalat + 1 Glass Milch 

Mittags (in der Schule um 12:00): 2 Scheiben Vollkornbrot mit Belag (aber keine BUTTER oder "Fettige" Wurst wie z.b. SALAMI) und Cherry Tomaten / 1 Proteinriegel mit Pflaumen / Apfel mit Erdnussbutter + paar Vollkorncracker

Snacks (nach der Schule, 4:00): Birne/Apfel/Trockenobst/Cracker mit Frischkäse/Gemüse Sticks mit Hummus

Abends (6:00): 2 Teller was Mama Kocht (hihi, jaja, verwöhnt!) z.b. 100g Lachs mit Zuchini, Bambus, Erbsen, und Brokoli mit Reis / Hähnchen-Paprika Spieße mit Vollkornnudeln / Tofu mit Gemüse und Kartoffelpürre 

Nachtisch (Manchmal, ca. 8:00): Etwas Joghurt, Noch mehr Trockenobst, ein Glass Milch, oder ein paar Salzstangen. 

Ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber ich schreibs dir einfach mal :) 

Kommentar von Maelynn123 ,

Ach: und LASS DEN EISTEE! Ich trinke nur Wasser, manchmal auch mit Geschmack ;D

Kommentar von AnimeFan19943 ,

Danke ^^ jetzt weiß ich das es nicht daran liegt das ich zu viel esse sondern vlt sogar das gegenteil? und das der Eistee nicht gut ist den lasse ich jetzt weg und trinke Mineralwasser ^^ wenn ich fragen darf welchen ausdauer Sport macht du denn? ^^

Kommentar von Maelynn123 ,

Ich benutze einen Crosstrainer und fahre Fahrrad :) und viel Glück!

Antwort
von pnlmusik, 12

2 Möglichkeiten 

1 Möglichkeit: du bist schwanger

2 Möglichkeit: in deine Frage oben hast du geschrieben das du weniger Wasser trinkst als früher das musst du wieder ändern viel Wasser. 

Probier 2 mal nur am Tag zu essen. Mittag / Abend

Nichts Süßes !!! 

Kommentar von AnimeFan19943 ,

Esse kein Süßes mag gar keine Schokolade oder so ^^ und schwanger bin ich nicht bin 17 und hatte noch nie na ihr wisst schon xD das mit dem Wasser probiere ich mal danke ^^  und esse eh nur 2 mal am tag ohne was dazwischen oder süßes 

Antwort
von AnniBunny199, 17

Hi,

ich glaube ich weiß, wo das Problem liegt. Du solltest lieber regelmäßig etwas essen, also zum Frühstück (ca 600kcal, und  da reicht Brot mit Margarine nicht, lieber viele Ballaststoffe z.B. Hafer), dann zum Mittag (in etwa 500 kcal), und zum Abendessen ezwa 350 kcal. Dein Abendessen solltest du 2 Stunden vor dem schlafen gehen essen. Wenn du zwischendurch Hunger haben soltest esse Gemüse. Trinke kein eistee sondern wasser oder normalen tee. denn durch den eistee nimmst dunochmal ca 800 kcal zu dir.

Übrigens, abnehmen ist zu 70% Ernährungsbedingt. Vermeide zucker in jeglicher form. viel glück



Antwort
von mriduun, 14

Jeder Mensch ist anders, da kannst du dich nicht mit anderen vergleichen was bezüglich Zunahme und Abnahme von Gewicht entspricht. 

Wenn du zunimmst, dann nimmst du mehr Kalorien zu dir als du verbrauchst. Wenn du abnehmen möchtest, empfehle ich dir, weniger Kohlenhydrate, das heisst nicht so fettiges wie Fischstäbchen oder Rahmsauce. Und Eistee würde ich mit Wasser ersetzen. Oder du treibst einfach mehr Sport.

Antwort
von HailieBlack, 13

Also nur morgens und abends was essen.. Naja. Aber einen Tipp, den ich dir geben kann: Lass das mit dem Eistee! Da ist viel Zucker drin und somit ist der total ungesund. Trink lieber Wasser!

Antwort
von voxymo, 13

Hi, das ist eine Frage der Balance. Du nimmst offensichtlich mehr Kalorien zu dir als du verbrauchst. Vieles von dem was du aufgezählt hast, enthält unheimlich viele Kohlenhydrate. Kartoffelpüree zum Beispiel, da ist man auf einen Haps viel mehr als wenn die Kartoffeln am Stück wären. Nudeln, Rahmsoße! Eistee ist Zuckersaft pur. Da kann man ehesten ansetzen und auf Wasser umsteigen.

Antwort
von MAB82, 13

Ersetze den Eistee in deiner Ernährung. Es gibt kaum ein Getränk das mehr Zucker enthält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten