Frage von gameboy20, 107

Warum nehme ich schneller zu als andere?

Vor 2 Jahren wog ich 85kg und jetzt über 100kg und die aus meiner Klasse Wogen damals 50kg. In der Schule aßen die superschlanken ein Wurstbrot wenn ich gar nichts esse. So viel Unmengen am Tag esse ich gar nicht dass ich mich gehen lasse. Ich esse nur 2 Eis, 1 crossaints, Abend den Rest von mittags und abends 2 Brezeln. Ich habe mal versucht abzunehmen indem ich nur Wasser und Obst zu mir nahm und habe das Gewicht gehalten. Wo ich noch jünger war und mit den Jahren zu dick wurde habe ich auch zugenommen nur weniger obwohl ich wesentlich weniger aß hauptsächlich Obst und abends ein Salat und wenn ich normal Mittagessen habe habe ich gleich zugenommen. Wenn ich nur Obst esse halte ich das Gewicht, bei Diät nehme ich zu und bei normal essen nehme ich umso schneller zu.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettverbrennung, Nahrung, übergewicht, 15

Hallo! Es fehlt Dein Alter. 

Warum nehme ich schneller zu als andere?

Die häufigsten Gründe : 

  • Genetik.
  • Stoffwechsel.
  • Bewegungsmangel.

Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen.Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung. 

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Alles Gute.

Antwort
von SofieLouise, 31

SPORT. :) Vielleicht machen die Schlanken Leute ja Sport? Das könntest du mal versuchen :) Außerdem versuch mal so gut wie es geht Weizen wegzulassen. Ich zum Beispiel nehme nicht zu.. ka warum.

Aber eine Freundin von mir Wog mal 20 KG mehr als ich und hat sich das Buch ''WEIZEN WAMPE'' gekauft. Sie verzichtete strickt gegen Weizen und wiegt jetzt gleich viel wie ich. Wenn du keine Diät machen willst kannst du ja einfach versuchen so wenig wie möglich zu essen. Aber glaub mir Weizen macht viel aus.

Sport + verzicht auf Weizen haben bei meiner Freundin super geholfen! :)

Antwort
von vikiller01, 52

Damit du fit und nicht fett bleibst musst du richtig ernähren und häufig sport treiben und kein Alkohol zunehmen und versuchen nicht zu rauchen falls du rauchst. Auch von mcs musst du Abschied für eine Zeit nehmen. Denn das ist eine Kalorienbombe. Ich empfehle dir ab 18 Uhr nichts zu essen wenn schon Fleisch aber ohne fett heisst hühnchen. Salat und Obst bringen dich in top form. Und damit du Kalorien verbrennst jog mal 2 km jeden tag oder mach sit ups. 

Das wird dich auf jeden in top Form bringen das schwöre ich dir👍

Kommentar von xFitnessLife ,

Wenn man hunger hat kann man auch noch nachts essen. Die Uhrzeit spielt keine Rolle solange der Kalorienbedarf nicht überschritten wird.

Kommentar von vikiller01 ,

Natürlich aber jetzt keine Pizza, Chips und sowas essen.

Antwort
von floppydisk, 26

"Ich esse nur 2 Eis, 1 crossaints, Abend den Rest von mittags und abends 2 Brezeln"

kein wunder - nur fettige, süße und extrem kalorienreiche dinge. grundsätzlich kann man sowas ab und zu essen, aber solange du die kcal nicht umsetzt - also zb durch sport oder sonstiges - setzt das natürlich alles an. du kannst nicht erwarten, dass man beim rumsitzen kalorien verbrennt.

obst hat im übrigen auch nicht gerade wenig zucker oder kalorien. bananen beispielsweise sind richtig nährwertbomben, davon wird man alles - nur nicht schlank.

sofern du keine fettarme ernährung mit viel gemüse, wasser und sport probiert hast, brauchst du dich nicht wirklich wundern.


Antwort
von ErsterSchnee, 27

Dein Stoffwechsel ist ruiniert. Regelmäßigausreichend essen - dann nimmst auch du ab und nicht zu.

Antwort
von xFitnessLife, 40

Ein Wurstbrot wird wohl besser sein als 2 Eis und 1 Croissant. Jeder Stoffwechsel ist anders, die einen können so viel essen wie sie wollen und nehmen kein bisschen zu und andere umgekehrt. 

Antwort
von noname68, 24

wenn du durch so eine mangelernährung zunimmst, solltest du dich beim guiness book of records anmelden, solche medizinischen phänomene sind gesucht.

Antwort
von Live4, 27

Versuche es mal mit Heilfasten. Obwohl das eigentlich nicht für´s Abnehmen gedacht ist.
Aber es geht extrem langsam, das liegt einfach daran dass man mit der Energie einer Praline X Kilometer laufen kann :)

Antwort
von schlauerMensch4, 27

Jeder hat einen anderen Körperbau. du kannst nichts dafür, wenn du fett bist, es sei denn, du bewegst dich nicht und frisst nur Chips. es kann auch sein, dass es an deinem Stoffwechsel liegt.

vergleich dich nicht mit anderen.

LG schlauerMensch4, alias schlauerMensch2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community