Frage von zretww, 51

warum nehme ich nicht zu obwohl ich viel zu viel esse?

ich bin 14 jahre alt 1,48m und wiege 37kg und nehme nicht zu obwohl ich öfters döner esse und viel fastfood zu mir nehme. Andere essen nie irgendwas und sind trotzdem fett was mache ich falsch?????

Antwort
von VirtualHebrides, 28

Du hast einfach einen sehr guten Stoffwechsel und bist vermutlich grad in der Wachstumsphase. Mein Bruder hat das auch. Isst den ganzen Tag Kekse und abends immer wieder mal ne Pizza oder sonstiges Fastfood und sieht aus wie ein Strich. Aber keine Panik: wenn dir das wirklich Sorgen macht, kann ich dich beruhigen. Ab 20-25 ändert sich das alles wieder. Das ist meistens nur in sehr jungen Jahren so krass ;)

Kommentar von zretww ,

ich wäre froh wenn ich in der wachstumsphase wäre

Kommentar von VirtualHebrides ,

Mach dir deshalb wirklich nicht so viele Gedanken, es sieht jetzt vielleicht nicht so aus, aber das liegt mit größter Wahrscheinlichkeit wirklich daran, dass dein Körper gerade in einer Umstellung ist. Mein älterer Bruder wollte früher auch immer krampfhaft zunehmen, hat es aber nie geschafft. Mit 23 ungefähr hat sich dann aber alles von selbst geregelt. Bis er 18 war, war er immer klein, mittlerweile ist er 1,90m!

Antwort
von DERU1, 24

Das liegt am Wachstum wenn du langsamer wächst dann wirst du denke ich auch etwas breiter

Antwort
von storyoftheyear, 31

Ist doch cool,oder nicht? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten