Frage von Linkboy007, 44

Warum nehme ich nicht zu obwohl ich sehr viel esse?

Hey ich kann so viel essen wie ich will und nehme trotzdem kein Stück zu. Habe gehört das das an der Schilddrüse liegen könnte. Ich ein Junge und 15 Jahre alt und der Arzt vermutet das ich nicht in die Breite wachse sondern in die Höhe. Beim letzten messen war ich 1,85 m groß. Kann das das sein oder ist es die Ernährung oder sollte ich mal die Schilddrüse abchecken lassen?

Antwort
von eiddertreue, 28

lass mich raten, du hast noch nie geraucht, was gut ist. du wächst noch in die länge. Erst noch größer werden, dann wächst du in die breite.

Kommentar von Linkboy007 ,

Naja will aber zunehmen weil ich bin Untergewichtig laut bmi wiege nur 50-60 kg

Antwort
von gegenalle, 10

Dein Körper wird noch wachsen. Iss weiterhin gesund und regelmäßig und viel Obst Gemüse und Nüsse. Das wird schon keine Sorge. Ab einem gewissen Zeitpunkt fängt dein Körper an nicht mehr zu wachsen. Dann gehst du in die Breite.

Gruß

Antwort
von Sunnymary99, 22

Schilddrüsenüberfunktion. sowasvon harmlos:)

Kommentar von Linkboy007 ,

Nicht wenn man beim bmi als untergewichtig zählt wiege nur 50 - 60 kg

Antwort
von H20Toni, 24

Ich habe das auch .. Sei glücklich drüber andere menschen essen viel weniger und werden dick

Kommentar von Linkboy007 ,

Naja froh eher nicht da ich fast nur noch Haut und Knochen bin

Kommentar von H20Toni ,

Ok das ist bei mir nicht der fall da ich breit gebaut bin :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten