Frage von Xcelinax23, 114

Warum nehme ich nicht ab und bekomme meine Periode nicht?

Hallo :) So kurz zu mir: Ich bin 17 Jahre (weiblich), bin 167 cm groß und wiege 92 kg.

Ich ernähre mich komplett (!) gesund, max 1500 kcal am Tag, treibe 3-4 mal die Woche Sport (Ausdauer, Krafttraining und Kickboxen) und ich nehme einfach nicht ab. Dies geht jetzt schon seit 6 Monaten seitdem ich meine Ernährung komplett umgestellt habe. Ich esse nach spätestens 18 Uhr nichts mehr und trinke auch nur Wasser. Meine Periode bekomme ich auf natürlichem Wege auch nicht (nur mit Pille). Schilddrüsenprobleme habe ich laut Arzt nicht.

Was kann ich noch tun um endlich gesund und schlank zu werden?

Antwort
von Ashuna, 49

Nicht alles was gesund ist muss gut für den Körper sein und schon garnicht das abnehmen erleichtern. Ebenfalls kommt es auf die Zusammensetzung der einzelnen Bausteine an.

Wenn du Abnehmen willst solltest du dies nicht erzwingen.

Antwort
von konzato1, 57

Du bekommst mit Pille keine Periode, sondern "nur" eine Abbruchblutung.

Bei deinem starken Übergewicht solltest du dich mal an die Krankenkasse wenden, da gibt es spezielle Abnehmprogramme.

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 32

Hallo Xcelinax23,

wenn du langfristig gesund abnehmen willst, solltest du etwas mehr Kalorien zu dir nehmen. 

1500-1600 Kalorien pro Tag brauchst du alleine schon, um deinen Grundumsatz abzudecken. Das ist die Energiemenge, die du nur für die Aufrechterhaltung der lebensnotwendigen Körperfunktionen wie Temperatur und Organfunktionen brauchst. 

Wenn du 3-4 mal die Woche Sport machst (was natürlich super ist beim Abnehmen), solltest du aber mehr Kalorien zu dir nehmen. 

Momentan muss dein Körper in den Hungerstoffwechsel schalten, um weniger Energie für die lebensnotwendigen Funktionen zu brauchen. 

Weil dein Körper an allen Ecken Energie dafür Energie spart, nimmst du trotz deiner niedrigen Energiezufuhr nicht ab.

An und für sich machst du sonst alles absolut richtig, wenn du gesund abnehmen willst. Du nimmst weniger Kalorien zu dir als du brauchst und verbrennst viele Kalorien durch eine Kombination aus Ausdauer- und Kraftsport. 

Versuche einmal deine Kalorienzufuhr etwas zu erhöhen. Optimal wäre ein Kaloriendefizit von ca. 500 kcal unter deinem Gesamtkalorienverbrauch. 

Wenn du regelmäßig Sport treibst, verbrauchst du durchschnittlich mindestens 2600 Kalorien (bei einem geschätzten PAL-Wert von 1,7). 

Deine ideale Kalorienzufuhr liegt beim Abnehmen also bei ca. 2000 Kalorien. Versuche mal deine Energiezufuhr Schritt für Schritt auf diesen Wert zu erhöhen. 

So bekommt dein Körper auch trotz Sport ausreichend Energie. Ansonsten kannst du alles genau so beibehalten - viel Bewegung und eine gesunde und kalorienreduzierte Ernährung sind perfekt zum Abnehmen.

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von erador78, 65

Streiche den Zucker komplett weg
Kein Saft kein Cola und keine Energy Drinks
Esse Obst wenn du Lust auf süßes hast
Las die Finger von Fitness Nahrung
Wenn du viel Gemüse isst brauchbare keine Kalorien zählen und nimmst ab

Kommentar von konzato1 ,

Streiche den Zucker komplett weg

Esse Obst wenn du Lust auf süßes hast

Aha, da habe ich wieder mal was Neues gelern. Also dass Obst keinen Zucker hat.

Kommentar von Xcelinax23 ,

Das tue ich doch schon

Kommentar von erador78 ,

Der Körper kommt damit besser klar weil Obst Ballaststoffe hat. Damit steigt nicht der Insulin im Blut nicht viel an

Kommentar von erador78 ,

Las die Finger von Industrie Nahrung
Cornflakes Fruchtjoghurt Energy Riegel gehört mit dazu

Lese genau durch was in den Zutaten drin ist
Zucker ist ein fettmachet nr 1

Antwort
von robi187, 51

hilfe suchen bei :

http://dick-und-duenn-berlin.de/          die könnten dir sicher adr. geben?

https://www.nummergegenkummer.de/

Antwort
von sojosa, 47

Was sagt denn dein Arzt dazu?

Kommentar von Xcelinax23 ,

Die Ärzte sind ratlos bzw denken Sie dass ich mich trotzdem ungesund ernähre und wollen mir nicht glauben

Kommentar von Gym80951996 ,

Dann kann dir hier auch wohl keiner helfen

Kommentar von Happiest ,

Ich habe 3 Monate nur Obst, Gemüse, Salat und Suppe gegessen und 20kg in einem halben Jahr abgenommen. 

Bin 13 und habe meine Periode seit ca. 1 Jahr auch nicht mehr, woran das liegt weiß ich nicht ...

um gesund abzunehmen solltest du ausgewogen essen, aber wenig Ballaststoffe denn die setzen an. Du solltest mal deinen BMI ausrechnen und versuchen dich dran zuhalten nicht mehr als dein Tagesbedarf zu essen sondern eher weniger. 

Durch den Sport nimmst du zwar ab baust aber auch Muskeln auf die auch an Gewicht zulegen.

Hoffe ich konnte bisschen helfen und ich kann dich verstehen, will noch immer dünnere Beine aber der Artz meint ich soll eher zunehmen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community