Frage von SlnCkr, 66

Warum nehme ich nicht ab stimmt etwas nicht mit mir?

Ich treibe Sport achte auf mein Essen aber trotzdem wird mein Bauchspeck nich weniger  was kann ich dagegen machen ???

Antwort
von David000, 6

Also für mich klingt es so, als wenn du zu wenig isst!

Wenn du in deiner Diät zu wenig Kcal isst, dann geht dein Körper auf Sparmodus, weil er denkt es folgen harte Zeiten und er spart sich die Energie in Form von Fett ein.

Schau das du auf ca. 1500Kcal pro tag kommst. Zusätzlich ein bisschen Sport ist nicht verkehrt. Regt den Stoffwechsel an. Zu welcher Uhrzeit am Tag du isst, ist im Prinzip egal. Hauptsache du kommst auf deine Kcal sonst geht garnichts mehr.

Wo du abnimmst, entscheidest auch nicht du. Kann unter Umständen sein das du am Bauch zuletzt abnimmst. Wer weiß. Ist bei jedem Menschen anders.

Was sagt die Waage? Von wann bis wann sind wieviel runter gegangen?

Antwort
von onyva, 15

Du kannst dir nicht aussuchen wo du abnimmst. 

welche lebensmittel wählst du so?

Kommentar von SlnCkr ,

Salat Tomaten Gurken putenstückschen
Manchmal auch ne Suppe

Antwort
von nettermensch, 30

arbeitet dein Stoffwechsel richtig. bekommt er genügend Energie.

Kommentar von SlnCkr ,

Was meinst du damit gib mir bitte ein Beispiel

Kommentar von nettermensch ,

der Stoffwechsel ist vergleichbar mit einem ofen. wenn man ausreichend frühststückst,  dann befeuerst  du dein Stoffwechsel, das er tagsüber gut arbeit.

Kommentar von SlnCkr ,

Ja das mach ich aber es klappt immer noch nicht:/

Kommentar von nettermensch ,

so einfach ist es nicht. da mußt du geduld haben.  frühsstücke ausgiebig, esse bis 14 Uhr kalorienreich und lass abends die Kalorien ganz weg.

Antwort
von Schrappnelle, 27

Um den Bauchspeck weg zu kriegen musst du den Fettgehalt in den Muskeln  in Muskeln umwandeln. Bei manchen sehen Muskeln aber auch wie Fett aus. Ist entweder ne dicke Hautschicht oder ne Fettschicht drüber.

Aber als Gutes Training empfehle ich immer kurze und kräftige Sprints.

Diese dürfen immer länger werden.

Gerne auch mit schweren Schuhen.

Antwort
von Wernerbirkwald, 18

Du musst weniger Kalorien in deinen Mund stecken,als dein Körper verbrennt.

Kauf dir eine Kalorientabelle,und eine Küchenwaage.

Das ist nur die ersten Tage umständlich.

Antwort
von TheWaahHilftDir, 16

Ess zum Frühstück Brot, Tomaten, Gurken usw. und geh dann joggen oder ins Fitnessstudio. Ruder-Ergometer finde ich macht viel Spaß und hab auch diese Woche schon 1kg abgenommen.

Antwort
von swissss, 15

........achte auf mein Essen...........

sagt gar nichts aus. 

Ich vermute du  isst soviel wie dein Körper braucht, darum geht er nicht an die Fettreserven

Kommentar von SlnCkr ,

Nein garnicht ich esse nur noch Salat

Kommentar von swissss ,

Dann kann der Körper das Fett nicht abbauen weil ihm L-Carnitin fehlt. Typisch falsche einseitige Ernährung mit Mangel an gewissen Stoffen

Kommentar von swissss ,

Der Körper braucht L-Carnitin, welches das Fett in die
Mitochinden transportiert,

also in  die  Fettverbrennungsöfen der Körperzellen. Wenn

man nichts mehr isst oder nicht das Richtige, produziert der Körper kein
L-Carnitin mehr und kann das Fett nicht mehr abbauen.

L-Carnitin-Quellen
; http://dgk.de/gesundheit/mikronaehrstoffebiosubstanzen/lexikon/aminosaeuren/l-ca...

Aber  auch  L-Carnitin 
kann die Fettansammlungen nicht von heute auf morgen rückgängig machen,
die Sie sich über viele Jahre hinweg angespart haben, sondern nur Milligramm um
Milligramm vom FESTEN FETTGEWEBE abbauen.

Kommentar von SlnCkr ,

Danke ;-)

Kommentar von SlnCkr ,

Der Link funktioniert nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten