Frage von Seliinaa135, 46

Warum nehme ich Aufeinmal nichtmehr ab ?

Seit 11 Wochen stelle ich meine Ernährung um und habe in den ersten 6 Wochen 7 kg abgenommen doch die letzten 5 Wochen passiert einfach so gut wie gar nichts mehr ... Warum ?? Ich esse noch genauso wie vorher ! Keine Veränderungen aber ich nehme einfach nichtmehr ab ...!
Täglich esse ich 1200 kcal falls das wichtig ist ...

Antwort
von colagreen, 14

Mal angenommen, du bist weiblich, nur 1,50 groß und wiegst 40kg, dann wirst du bei täglich 1200 kcal nicht mehr abnehmen.

Bei Frauen unter 50kg liegt der kaloriengesamtverbrauch unter 1200kcal.

Kommentar von Seliinaa135 ,

Wiege 65 und will auf 60 also ich glaube daran liegt es nicht

Antwort
von Juliiischka, 26

Ich glaube, dein Stoffwechsel ist runtergefahren, da du von Anfang an zu wenige Kalorien zu dir genommen hast.
Es ist aber auch normal, dass man nach einer Zeit nicht mehr weiter abnimmt, da heist es einfach weiter machen.
Ich würde allerdings empfehlen etwas mehr Kalorien zu dir zu nehmen, so ca um die 1400, 1200 sind auf Dauer arg wenig.

Kommentar von Seliinaa135 ,

Denkst du wenn ich 1400 kcal esse kommt irgendwann wieder so eine " abnehm Phase " ?

Kommentar von Juliiischka ,

Ich bin kein Arzt oder Ernährungsspezialist, aber ich denke dass 1200 einfach zu wenig ist und dein Körper meint, er währe in einer Phase, in dem er den Stoffwechsel runterfahren muss, um kein Fett zu verlieren um nicht an der Hungerphase zu sterben.
Ich glaube wenn du mehr zu dir nimmst, wirst du zwar erstmal etwas zunehmen, auf Dauer aber besser und gesünder in der Lage zu sein, abzunehmen

Kommentar von Seliinaa135 ,

Was meintest du mit " da heißt es einfach weiter machen. " ?
Mit was den ?

Kommentar von Juliiischka ,

Mit der Diät, nicht von dem Stillstand beirren lassen und weiter machen, du würdest wohl auch abnehmen, wenn du weiterhin 1200 zu dir nimmst, aber wie gesagt, dass ist sehr stressig für deinen Körper und auf Dauer zu wenig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community