Frage von PraxxeS111, 71

Warum Nasenbluten und starke Kopfschmerzen?

Ich bekomme eifach so Nasenbluten verbunden mit starken Kopfschmerzen  das dann mehrmals am tag diese Woche
Das ist nich normal oder ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Thaliasp, 71

Nein, das tönt nicht gerade gut, wir können dir nur empfehlen zum Hausarzt zu gehen damit er dich untersuchen kann. Mit Mutmassungen ist dir nicht geholfen. Alles Gute.

Antwort
von apophis, 57

Es wird kälter und die Luft trockener, kann am Wetter liegen.

Gegen die trockene Luft hilft ein Behälter mit Wasser auf der Heizung. Wenn Du keinen extra Behälter dafür hast geht auch ein große Schüssel. Musst nur vorsichtiger sein.

Bedenke aber, dass meine und auch alle anderen Antworten nicht die Diagnose eines Arztes ersetzen.

Kommentar von Thaliasp ,

Das allein nützt leider nicht sehr viel. Es muss ja die ganze Wohnung befeuchtet werden. Am besten ist ein Luftbefeuchter.

Kommentar von apophis ,

Joa, kommt immer drauf an.
Im Zimmer, wo der Rechner läuft ist es eher notwendig als in der Küche.

Wir haben Plastikbären, die man mit Wasser füllen und an die Heizung hängen kann, die funktionieren gut genug. ^^

Zumal Du den Luftbefeuchter auch in jeden Raum aufstellen müsstest.

Antwort
von herter00, 43

Kopfschmerz und Nasenbluten könnte durch hohen Blutdruck oder anderes ausgelöst worden sein, gehen Sie also bald zum Arzt. So ungefährlich ist das nicht.

Alles Gute

Patrick

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten