Frage von Konzulweyer, 83

Warum nannten die Nazis ihre Regierungszeit 3. Reich. Was war dann das 1. und 2. Reich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Foloomi, 46


Nach Claus-Ekkehard Bärsch ist die spätere Popularisierung des Begriffs „Drittes Reich“ auf die „abendländische Obsession“ zurückzuführen, Geschichte im „Dreischritt“ zu denken und die moderne Rede über die Einteilung von Geschichte in Antike, Mittelalter und Neuzeit. Dieser Einteilung von Historie als Gesamtgeschichte liegen geschichtsphilosophische Gedanken zugrunde, die ihre frühen ideengeschichtlichen Wurzeln in der christlichen Geschichtstheologie, insbesondere bei Paulus und in der Offenbarung des Johannes, haben. Paulus’ Gliederung der Weltgeschichte in die drei Reiche der heidnischen lex naturalis, der lex mosaica des Alten Testaments und des dritten, christlichen Reiches, stellt das Grundschema der religiösen Geschichtsdeutung im Abendland dar, die mit der Verkündung eines dritten Reiches von Joachim von Fiore im 12. Jahrhundert bis hin zu Dante einen Höhepunkt erreichte.


Vor allem die Offenbarung des Johannes sei demgemäß „die Mutter der
Geschichtstheologie und die Großmutter der modernen
Geschichtstheologie“.[2] Auf die in dieser Schrift beschriebene endzeitliche Heilserwartung, der zufolge das „himmlische Jerusalem“ für ewig auf der Erde errichtet werden sollte, setzte beispielsweise in der Zeit der Renaissance König Franz I. von Frankreich, als er sich um die Kaiserkrone des Heiligen Römischen Reiches bewarb. Zum Zeichen dafür ließ er Schloss Chambord errichten, das hinsichtlich seiner Baugestalt und Symbolik in Anlehnung an die in der Offenbarung des Johannes beschriebene Himmelsstadt gebaut wurde.



Kommentar von Konzulweyer ,

Au, da braucht man ja Abitur um das zu verstehen. Trotzdem Danke.

Kommentar von Foloomi ,

Nein mir Abi gibts hier keine User, so wie ich ich die Beiträge sehe

Antwort
von dandy100, 33

Der Begriff "Drittes Reich" geht zurück auf ein Buch, des Historikers Arthur Moeller van den Bruck (1876-1925)das1923 erschien.

Dieser sah im Ersten Reich das "Heilige Römische Reich
deutscher Nation" im Mittelalter, das Reich Bismarcks seit der
Reichsgründung 1870/71 als das "Zweite Reich" und das "Dritte Reich" als das Reich, das kommen sollte, in dem die Großdeutschen eine  Volksgemeinschaft gründen sollten.

Die Nationalsozialisten haben diesen Begriff aufgegriffen, weil sie sich selbst als Verwirklicher dieses Gedankens begriffen. Sie sahen dieses Reich als "Tausendjähriges Reich", also ein Reich "fast" für die Ewigkeit.

Antwort
von MrHilfestellung, 39

Das erste Reich war das Heilige Römische Reich deutscher Nation und das zweite Reich war das deutsche Kaiserreich.

Antwort
von RockOppBN, 32

Na ja, das erste Reich wäre das Heiligie Römische Reich (Deutscher Nation) und das zweite das Kaiserreich von 1871-1918. Deswegen dann das "Dritte Reich" der Nazis. Eine richtig gute Antwort findest du auch noch hier. Die ist ausführlicher: https://www.gutefrage.net/frage/1-2-und-3-reich

Kommentar von Foloomi ,

Das stimmt aber so nicht. Du kannst es richtig in meiner Antwort nachlesen. Oder in Wiki

Kommentar von RockOppBN ,

Du meinst dein kopierter Auszug aus Wikipedia? Nenne doch bitte die Quellen wenn du zitierst. Und doch ist es so wie ich sagte, jedenfalls wenn man Griese (2013) S.37 folgt. Hier schreibt er eindeutig, dass das 3. Reich chronologisch Nachfolger des 1. und 2. Reiches, die ich genannt habe, war.

Antwort
von OnkelSchorsch, 26

Google und wikipedia haben auch ab 20 Uhr noch auf.

https://de.wikipedia.org/wiki/Drittes_Reich

Antwort
von CSHH1978, 21

Das erste Reich war das Heilige Römische Reich Deutscher Nation vom Mittelalter bis 1806, da wurde es von Napoleon zerschlagen.

Das zweite Reich war das Deutsche Kaiserreich, wie es von Preußen und den ganzen Wilhelms und Co. aufgebaut wurde. Ist 1918 mit Abdankung Wilhelm II untergegangen.

Daher kamen die Nazis in ihrer Zählung auf "3" und wollten ursprünglich ein Reich schaffen, das ca. 1000 Jahre hält wie das erste Deutsche Reich aus dem Mittelalter. Hat nur nicht so hingehauen, wie die sich das gedacht haben. Die Nazis haben es verkackt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten