Frage von Zornex, 160

Warum musste ich nach der shisha kotzen?

Hallo ihr seht meine frage schon in dem titel. Also gestern mittag war ich mit einem kumpel unterwegs es war ziemlich Schwül. Wir haben Mittags ein slush eis gegessen (was ziemlich süß war). Abends wollten wir uns dann noch einen shisha kopf gönnen, Doppelapfel von Al waha (naja lecker fand ich ihn nicht mehr). Am anfang hatte ich schon gar keinen lust mehr auf den kopf also habe ich nicht mehr weiter geraucht. Eine halbestunde später kam dann aber noch ein Freund vorbei, er hatte uns noch zigaretten angebot. Ich habe mir auch eine genommen danach haben wir dann weiter an der shisha geraucht. Ich habe nichts mehr gemerkt das der Tabak mir nicht mehr schmeckt (davor hatte ich schon probleme mit ihm also Schwindel, Kopfschmerzen). Wir hatten uns auch noch einen 2 kopf gemacht aber ich hatte keine Probleme. Nachdem ich dann mit dem Fahrrad nachhause gefahren bin und geduscht hatte wurde mir ziemlich komisch. 1-2 Stunden später musste ich mich dann übergeben aber nur einmal. Jetzt ist meine frage kommt das von der shisha oder davon das ich nur wenig gegessen habe bzw nur das slush eis.

Antwort
von AchsooOk, 123

Das kommt von Zuviel Pfeife zu wenig Sauerstoff.
Passiert auch oft Anfängern, hatte das früher auch zwei mal glaub ich. Dann Niewieder. Dein Körper reagiert halt darauf, auf das 'gift', zu dem gehören auch die Kippen.
Lass es sein, schadet nur.

Antwort
von Shany, 108

Lieber ohne lebt man besser;-)

Antwort
von Zornex, 103

Leute ich möchte nicht aufhören.


Antwort
von Aylinhuesein, 100

Billigshisha?

Kommentar von Zornex ,

nein eine amy delux

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community