Frage von wasser4531, 59

Warum muss man sich vor einer Operation bereits im Patietenzimmer alles ausziehen und das Hemd anziehen?

Reicht es nicht wenn man sich im Op auszieht ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von sabbsi, 16

Puuhh. Wie hier alle von Sterilität labern. Das hat mit der Hygiene zu tun. Um den Patienten steril zu bekommen, müssten wir ihn auskochen oder in den Sterilisator packen...

Auf deiner Kleidung sind so viele Hautzellen und Keime, die, wenn du deine Kleidung erst im OP ablegen würdest, überall umhergewirbelt werden würden. Das macht den OP schmutzig, du und andere Patienten würden gefährdet werden.

Zudem ist es doch viel entspannter, das ganze auf dem Zimmer zu machen. Du kannst deine Kleidung in den Schrank legen, Wertsachen evtl irgendwo einschließen. Wo sollen die Sachen denn hin, wenn du dich erst im OP umziehen würdest?

Und dann ist es doch viel leichter was die Organisation angeht. Du bist in deinem Zimmer fertig vorbereitet, egal wann die OP stattfindet. Entweder du kommst dann direkt dran, wie geplant, oder man schiebt noch einen Notfall zwischen rein. Man kann dich auf Station viel besser vorbereiten, das OP-Gebiet rasieren (was ja im OP auch mega unhygienisch ist, wenn da überall Haare rumfliegen), evtl schon einen Zugang legen oder gar einen Katheter. Das alles erspart dem OP sehr viel Arbeit und sehr viel Zeit. Und für Leute, die Angst haben, ist es auf dem Patientenzimmer eine viel entspanntere Atmosphäre. Nicht jeder geht mega gechillt an ne OP ran.

Kommentar von Repwf ,

Endlich jemand der nichts von "steril" faselt!

Antwort
von Negreira, 20

Damit es schneller geht. Mit Steriliät hat das nicht mehr viel zu tun.

Im OP-Vorbereitungsraum will man EKG, Narkose-Injektionen anlegen. Wenn Du Dich da erst großartig ausziehen mußt, idt die Hälfte der eingeplanten Zeit schon wieder herum. Schmuck, Brille, Gebiß_ Wohin damit im OP?

Und was sprich dagegen, sich im Patientenzimmer in aller Ruhe auszuziehen? Dann hast Du wenigstens etwas zu tun.

Antwort
von Naevi72, 2

Ich war als Jugendlicher mehmals länger (einige Wochen!) im Krankenhaus (wg unklaren Bauchproblemen, Darmentzündungen, Nabelhernie, Untergewicht u.e.m.), wurde auch operiert (Blinddarm, Meckel-Divertikel), und kenne dieses windige Klinikhemd bzw. Flügelhemd zur Genüge. Ich bekam das aber nicht nur zur OP an, sondern hatte das die meiste Zeit. Eine Schwester erklärte mir mal, dass ich dann bei den vielen Untersuchungen schneller ausgezogen bin und falls ich es beim Brechen vollmachte (kam leider manchmal vor) leichter umgezogen werden konnte. So hat das bei der OP auch in erster Linie nicht was mit der Hygiene zu tun, sondern einfach mit dem leichteren Ausziehen, da man auf dem OP-Tisch dann auch das Hemd nicht mehr hat sondern mit sterilen Tüchern abgedeckt wird.

Antwort
von Repwf, 21

Damit deine Sache in deinem Schrank bleiben können!

Wer soll in op darauf achten und die dir "nachschleppen"?

Antwort
von KatzenEngel, 24

Es geht darum, dass Du da nur STERIL hin darfst.

Ausserdem muss es, wenn Du zur OP gefahren wirst, meist schnell gehen, wenn Du erstmal dort bist, will oft der Chirurg gleich "ran" ;) Da muss es fix gehen. Keine Zeit, Dich dort noch umzuziehen.

Kommentar von beamer05 ,

Es geht darum, dass Du da nur STERIL hin darfst

Quatsch!

Patienten werden nicht sterilisiert, bevor sie in den OP gehen.

Steril sind z.B. die OP-Instrumente und Hautabdeckungen und Tücher sowie die Handschuhe der Operateure. Der Patient ist (auf seiner Oberfläche (Haut) zu keinem Zeitpunkt steril - allenfalls im OP-Gebiet "keimarm" desinfiziert.

Antwort
von Reanne, 26

Nein, der OP ist steril und da haben Deine Anzieklamotten nun wirklich nichts verloren.

Antwort
von RuedigerKaarst, 27

Die Kleidung ist nicht steril.
Unsterile Sachen haben nichts im OP zu suchen.

Kommentar von Mimilein95 ,

Das Patientenhemd ist auch nicht steril... geschweigedenn die Netzhose, die Vorlage und der Patient selber. Mit Sterilität hat das nichts zutun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten