Frage von die123, 74

warum muss man sich in der fahrschule so strikt an die geschwindikeitsbegrenzungen halten?

wenn sowieso alle zu schnell fahren und man den verkehr aufhält

Antwort
von Tintenfleck, 37

Weil so die Regeln sind man sich eigentlich auch daran halten muss

Ist halt nur nervig weswegen es keiner macht ... und jetzt hinterfrag das nicht und halte dich einfach daran wenn du den mist schnell fertig haben willst

Antwort
von kim294, 27

Man muss sich nicht nur in der Fahrschule an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, sondern später auch. Sonst bekommt man nämlich Punkte in Flensburg und darf eventuell auch den Führerschein wieder abgeben.

Antwort
von TheApfeluhr, 37

Weil es so wie jede andere Schule nach strikten Regeln arbeitet. Du wirst auch nicht alles haargenau so wiedergeben wie du es in der Schule gelernt hast und wirst auch nicht alle mathematischen Formeln immer im Kopf haben aber einen werden alle richtigen Formeln beigebracht genauso wie man alle richtigen Regeln des Straßenverkehrs beigebracht bekommt

Antwort
von Chokii, 40

In der Fahrschule wird dir das korrekte Fahren beigebracht. Mehr muss man wohl dazu nicht sagen.

Antwort
von heide2012, 26

Weil zu schnell fahren ein Gesetzesverstoß ist und die Fahrschule natürlich nicht gegen Gesetze verstoßen möchte.

Antwort
von 716167, 29

Auch nach der Fahrschule hat man sich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen zu halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten