Warum muss man immer Husten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

..muss man das? Interessant.

Ist vielleicht ein Reflex um einen Fremdkörper aus dem Ohr zu befördern. Das geht zwar nicht so direkt wie im Hals, aber über die Eustachische Röhre ist der Rachen ja auch mit dem Ohr verbunden... - so meine wage Hypothese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Ludoreev,das kann mit der Evolution des Menschen zusammenhängen.In den Anfängen des Menschengeschlechtes lebten sie ähnlich wie Affen.Durch die ganz ander Lebensweise der damaligen Menschen auch Neandertaler war das Gehör viel wichtiger,um sich vor Feinden wie wilden Tiere schützen zu können.Wenn sich irgendwas ins äussere Ohr verirrte wie Insekten wird der Hustenreflex ausgelöst über die Nervenendigungen im Ohr unch inm Bronchialsystem.Fuer die heutige Zeit voellig sinnlos,da heutzutage ganz ander Schutzmassnahme möglich wie eben ins äussere Ohr mittels Instrumenten vorzudringen,um das äussere Ohr freizuhalten.Es existieren bis heute bei manchen Menschen neuronale Verbindungen zwischen äusserem Ohr und den Bronchien.Dort werden auch heute in die Bronchien abgehustet,sonst kommt es uU zu gefährlichen Pneumonieen.Ob das Standardwissen ist,weiss ich nicht ,aber immerhin denkbar.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Ohrenstäbchen sollte man gar nicht in die Ohren gehen und schon mal gar nicht so tief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Husten? Wir haben ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ludoreev
20.10.2016, 15:07

Wieso?

0
Kommentar von Sheireen1990
20.10.2016, 15:13

Schöner Wortwitz. :D

0