Frage von Melontus, 66

Warum muss man fürs Fernsehen Geld bezaheln?

Antwort
von derhandkuss, 42

ARD und ZDF arbeten mal nicht eben umsonst ....

Kommentar von voayager ,

bieten allerdings fast garnichts, außer Quatsch und Schund - meistens

Kommentar von derhandkuss ,

Das steht natürlich auf einem anderen Blatt ...

Antwort
von voayager, 12

Tja, so ist das eben im Kapitalismus, aus allem wird Geld herausgeleiert. Das Unverschämte dabei ist auch noch, dass die meisten Sender eigentlich am Gulli angeschlossen sind, solch einen Schund verbreiten die nämlich. Daher schaue ich mir nur arte, 3sat und phoenix an, hin und wieder n24 und ntv und dann hat es sich.

Und ja, eigentlich kassieren ja die Sender recht tüchtig über die Werbeeinnahmen, das sollte eigentlich reichen


Antwort
von FrageAntwo, 37

Meinst du die GEZ Gebühren oder die Gebühren für den Fernsehanschluss?

Antwort
von schauenwirmalne, 43

muss man gar nicht,
aber wenn man nicht zahlt kommt SEK

Antwort
von Suboptimierer, 47

Umsonst ist nur der Tod

Kommentar von Rosswurscht ,

und der kostet das Leben ...

Kommentar von derhandkuss ,

Nö, auch der ist nicht umsonst!

Kommentar von voayager ,

Eine Beerdigung ist für Angehörige eine teure Angelegenheit!

Antwort
von josef050153, 4

Du stellst die falsche Frage. Du musst fragen:

Warum muss mann für DIESES Fernsehprogramm Geld bezahlen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community